Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
5 Oktober 2011 | GENOA, ITALIEN

Genua (Italien): 200 Zeugnis der Schule für italienische Sprache und Kultur ausgehändigt. Kultur und Sprache zum Zusammenleben

 
druckversion

Am Samstag, den 1. Oktober fand im Hörsaal des Meermuseums von Genua das Fest der Zeugnisverleihung der Schule für italienische Sprache und Kultur der Gemeinschaft Sant'Egidio statt.

In diesem Jahr haben ca. 200 Schüler eine Abschlussbescheinigung für unterschiedliche Kurse erhalten.

Bei der Zeugnisverleihung sprachen der Präsident der Kulturstiftung Luca Borzani, der Referent für Immigration der Region Enrico Vesco und die Professorin der Wirtschaftsfakultät der Universität Genua Angela Testi.

Vor der Zeugnisverleihung mit vielen Gruppenfotos sprachen einige Schüler kurze Grußworte.

Juan Carlos aus Bolivien sagte:
"In der Schule habe ich viele Menschen kennen gelernt mit demselben Bedürfnis und Wunsch, die Sprache unseres Gastlandes zu erlernen, um gut in Italien zu leben und bereichert in unsere Herkunftsländer zurückzukehren ... nicht nur reicher an Geld, sondern an Erfahrung und Kultur".

Die Suche nach dem Zusammenleben war der rote Faden in allen Beiträgen.

Svitlana, eine ukrainische Schülerin, sagte: "Die Freude am Lernen und an der Begegnung hat uns einen gemeinsamen Weg gewiesen. Heute kann ich sagen, dass viele Trennungen und viel Misstrauen beseitigt wurden und die Freundschaft unter uns gewachsen ist. Liebe zur Kultur und Freude am Lernen sind im Grunde genommen eine Arbeit für das Zusammenleben".

Schließlich hat Assane aus dem Senegal darüber gesprochen, dass das Zusammenleben einen gemeinsamen Einsatz der ganzen Stadt ohne Unterschied erfordert, weil “unsere Bestimmung das Zusammenleben ist, wie es beim Religionstreffen in München gesagt wurde”.

Die Schüler aus allen Kontinenten von Südamerika bis Europa, Asien und verschiedenen Regionen Afrikas sind ein Beweis dafür, dass die Schule im Verlauf der Jahre zu einem Anlaufpunkt und einem gastfreundlichen Haus geworden ist, um einen wichtigen Bereich der Zukunft unserer Städte aufzubauen.

Im Namen der Schule der Gemeinschaft Sant'Egidio sagte Marina Luppi am Ende: "Setzen wir das Wort Zusammenleben in unserem Wortschatz an die erste Stelle, lernen wir seine Bedeutung besser kennen und gebrauchen wir es als Mittel und Ziel unseres Seins, unseres Lebens und unseres Wissens".

 

 

 

 

WEITERE BILDER  
   
   


 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
14 November 2011

Im Auditorium Antonianum in Rom fand am 13. November die Eröffnung des neuen Schuljahrs der Schule für italienische Sprache und Kultur und die Zeugnisverleihung statt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
7 Juli 2011

Caserta (Italien): Zeugnisübergabe in der Schule für italienische Sprache und Kultur

IT | ES | DE | FR | CA | NL
25 Juni 2011

Padua (Italien): Sterben auf dem Weg der Hoffnung - Namen und Geschichten von Migranten, die auf den Wegen nach Europa ums Leben kamen, bei der Gebetswache in San Luca

IT | DE | FR | NL | RU
17 Juni 2011

"Sterben auf dem Weg der Hoffnung": Namen und Geschichten von Flüchtlingen, die auf den Reisen nach Europa gestorben sind. Gebetswache zu ihrem Gedenken in Santa Maria in Trastevere

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
9 Juni 2011

Rom, 11. Juni 2011 - Papstaudienz für Roma aus Europa

IT | EN | ES | DE | FR | CA | RU
4 Juni 2011

Rom: "Wir sind alle Italiener" - Kinder, Jugendliche und alte Menschen aus der ganzen Welt feiern den Tag der italienischen Republik

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
22 Januar 2017
Avvenire - Ed. Lazio Sette

«L'integrazione, interesse di tutti»

5 Juni 2017
La Stampa

Sant'Egidio da sola fa più dell'Europa

20 Juni 2017
SIR

Giornata mondiale rifugiato: Comunità di Sant’Egidio, “priorità” è “salvare vite umane”. Giovedì veglia di preghiera a Roma “Morire di speranza”

14 Juni 2017
SIR

Giornalismo: p. Ripamonti (Centro Astalli), serve “narrazione veritiera” del fenomeno migratorio

6 Juni 2017
Il Centro

L'integrazione non è una favola

11 Mai 2017
Il Messaggero Veneto

Rogo camper. Obiettivo integrazione: il rimedio mai adottato

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
7 Juni 2017 | MAILAND, ITALIEN

Iftar a Milano, preghiera e rottura del digiuno dei musulmani con Sant'Egidio e Comunità Ebraica

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Cinque proposte sull’immigrazione

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Omelia di S.E. Card. Antonio Maria Vegliò alla preghiera "Morire di Speranza". Lampedusa 3 ottobre 2014

Omelia di S.E. Card. Vegliò durante la preghiera "Morire di speranza"

Nomi e storie delle persone ricordate durante la preghiera "Morire di speranza". Roma 22 giugno 2014

alle dokumente

FOTOS

1186 besuche

1274 besuche

1246 besuche

1221 besuche

1182 besuche
alle verwandten medien