Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 Oktober 2011 | MOZAMBIQUE

Mosambik: Märsche und Treffen im ganzen Land zum 19. Jahrestag des Friedensabkommens. Der Einsatz von Sant'Egidio für eine menschliche und friedliche Gesellschaft wächst

 
druckversion

Am 4. Oktober wurde in ganz Mosambik der 19. Jahrestag des Friedens gefeiert. Es ist ein wichtiges Datum, das die Gemeinschaft Sant'Egidio in den Mittelpunkt stellen wollte. Daher hat sie in über einhundert Ortschaften mit den wichtigsten Städten des Landes Märsche organisiert.
Dazu kamen Hunderte Initiativen, um über die Bedeutung des Friedens und die Geschichte des Friedensprozesses in Schulen und Universitäten vor Menschen zu sprechen, die glücklicherweise den Schrecken des Krieges nicht erleben mussten.

Es ist wirklich wichtig, den Wert des Friedens in Erinnerung zu rufen in einer Gesellschaft, in der sich auf besorgniserregende Weise eine zunehmende Gewalt zeigt.

Deshalb haben die Initiativen der Gemeinschaft Themen der Gewaltlosigkeit und der Achtung des Lebens aufgegriffen, um vor allem auf einige Probleme zu antworten, die sich in der mosambikanischen Gesellschaft zeigen: die verbreitete Lynchjustiz als Antwort auf die Kriminalität, die Verachtung der alten Menschen, die oft als Hexen angesehen werden, die sich immer mehr ausbreitende Tendenz, die Bettler aus den Straßen der Städte im Namen einer "städtischen Säuberung" zu vertreiben. Dann zeigt sich auch ein Misstrauen in Bezug auf die Ankunft von zahlreichen Flüchtlingen, die in den vergangenen Monaten vor allem aus Äthiopien und Somalia nach Mosambik gekommen sind und lange und sehr gefährliche Reisen hinter sich haben.

Die Gedenkfeier an den Frieden vor 19 Jahren hat nämlich die Bedeutung, weiter an einer friedlichen und daher gastfreundlichen Gesellschaft zu bauen, die besonders offen ist für Schwächere.

Die Einladung zur Teilnahme an den Kundgebungen und Märschen wurde von Schülern begeistert angenommen. Die Stimme der Gemeinschaft wurde in Fernsehen und Radio als eine Stimme des Friedens wahrgenommen. 19 Jahre Frieden sind auch die Verantwortung, eine menschlichere Gesellschaft für alle aufzubauen, sie sind ein Erbe, das die Gemeinschaften von Sant'Egidio unbedingt an die jüngere Generation weitergeben möchte. 

Beira Lichinga
Maputo Nampula


FOTOGALLERIE

Die Gemeinschaft Sant'Egidio und der Friede

Das Friedensabkommen (EN

Videoclip ►



 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
2 Januar 2017

2017, die Kinder auf der ganzen Welt bitten um Frieden.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

IT | ES | DE | FR | PT
1 Januar 2017

Friede auf Erden: Video über den Marsch und Angelus von Papst Franziskus

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
2 Januar 2017
Aachener Zeitung

Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde

2 Januar 2017
Il Secolo XIX

Marcia della pace, in 1.500 con i profughi

2 Januar 2017
La Nazione

Fiaccole accese per la pace

2 Januar 2017
Vatican Insider

Congo, Sant’Egidio: soddisfazione per l’accordo sulle elezioni

2 Januar 2017
SIR

Marcia pace: Comunità Sant’Egidio, migliaia a Roma e in altre città italiane

2 Januar 2017
Zenit

Impagliazzo: “Dopo l’attentato di Istanbul, la nostra marcia assume un significato più forte”

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

Nuclear Disarmament Symposium on the 70 th anniversary of the atomic bomb. Hiroshima, August 6 2015

Meeting: RELIGIONS and VIOLENCE

alle dokumente
• BÜCHER

Religioni e violenza





Francesco Mondadori

Hacer la paz





Proteus
alle bücher