change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 Oktober 2011 | TURIN, ITALIEN

"Zusammen leben ist schön" in San Salvario, einem multiethnischen Stadtviertel von Turin (Italien) mit der Italienischschule von Menschen des Friedens

 
druckversion

Zum Fest des Patriarchen Abraham, dem Vater der Gläubigen der monotheistischen Religionen, haben Jung und Alt, Italiener und Ausländer mitten im multiethnischen Stadtviertel von Turin miteinander ein Fest gefeiert.

Denn San Salvario ist für die große Zahl von Immigranten bekannt. Die 38.000 Bewohner kommen aus ca. 100 Ländern.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist hier seit 1995 tätig und setzt sich für die Integration ein, indem sie alte Menschen freundschaftlich begleitet und eine Italienischschule für junge Immigranten anbietet.

Diese Integration wurde beim Fest sichtbar, bei dem auch die Zeugnisse der Schule an die Schüler ausgehändigt wurden. Auch einige Flüchtlinge aus Darfur waren unter ihnen.

Die Band von Menschen des Friedens und Musikgruppen aus verschiedenen Ländern haben die Aufmerksamkeit vieler auf sich gezogen, die bei dem schönen Wetter einen Spaziergang durch das Viertel machten. Es kamen auch viele Ausländer, die sich bei dieser Gelegenheit für einen Sprachkurs angemeldet haben.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 März 2010

Rom: "Laternenfest" mit Menschen des Frieden zum chinesischen Neujahr

IT | ES | DE | FR | CA | NL
28 September 2010

Rom: Gebet mit den Roma und Sinti zum Gedenken an Mario und alle in Rom gestorbenen Romakinder in der St. Bartholomäusbasilika

IT | EN | DE | FR | NL | RU
27 September 2010

Das Drachenfest, eine afghanische Tradition, erreicht Ostia (Rom) und fördert den Dialog und das Verständnis unter den Kulturen

IT | DE | FR | NL | RU
25 Juli 2009

Civitavecchia (Rom) - Integration ist die Antwort auf Gewalt. Ein junger Senegalese erhält aus humanitären Gründen eine Aufenthaltserlaubnis, damit er die Familie des ermordeten Bruders unterstützen kann.

IT | ES | DE | FR | PT
2 Juli 2009

Rom: "Wir mögen dich". Die alten Menschen von der Wohngemeinschaft in Via Fonteiana als Träger einer Botschaft gegen Intoleranz und für ein lebensfreundliches und solidarisches Stadtviertel

IT | EN | DE | FR | PT | NL | ID
8 März 2009

Die rumänische Gemeinde in Rom und die Bewegung Menschen des Friedens der Gemeinschaft Sant’Egidio feiern gemeinsam den Frauentag

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
22 Januar 2017
Avvenire - Ed. Lazio Sette

«L'integrazione, interesse di tutti»

5 Juni 2017
La Stampa

Sant'Egidio da sola fa più dell'Europa

11 Mai 2017
Avvenire

Traccia bruciante

11 Mai 2017
Il Messaggero Veneto

Rogo camper. Obiettivo integrazione: il rimedio mai adottato

7 April 2017
Vatican Insider

Giornata dei Rom, Sant’Egidio: “Antigitanismo ancora diffuso contro un popolo di bambini”

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
19 November 2017 | NEAPEL, ITALIEN

Consegna dei diplomi della Scuola di Italiano di Sant'Egidio a Napoli

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Cinque proposte sull’immigrazione

L'omelia di Mons. Marco Gnavi alla preghiera Morire di Speranza, in memoria dei profughi morti nei viaggi verso l'Europa

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

Preghiera per Elard Alumando

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Predicazione di Mons. Vincenzo Paglia alla veglia di preghiera per la pace e in memoria delle vittime degli attacchi terroristici a Parigi

alle dokumente

FOTOS

1292 besuche

1315 besuche

1297 besuche

1380 besuche
alle verwandten medien