Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 November 2011 | KINSHASA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Kinshasa (DR Kongo): Es lebe, wer alt ist! organisiert Augenbehandlung für alte Menschen im städtischen Altenheim von Lingwala

 
druckversion

visita oftalmologica per anziani a kinshasaDie Augenuntersuchungen für die Bewohner des städtischen Altenheims von Lingwala in Kinshasa hat begonnen.
Die Gemeinschaft Sant'Egidio konnte mit Hilfe der armen Schwestern von Bergamo und der Vereinigung Action Vision Augenuntersuchungen für alle alten Menschen organisieren. Es war für sie ein sehr aufregender Augenblick, denn viele haben seit der Kindheit keinen Arzt mit Spezialisierung mehr besucht.

Im städtischen Altenheim gibt es eine kleine Krankenstation, doch es fehlt nicht nur an Medikamenten sondern auch ganz und gar am "Herzen". Alle alten Menschen wurden in den eigenen Zimmern untersucht. Dabei zeigten sich weitere Bedürfnisse, sodass das Versprechen gegeben wurde, weitere Untersuchungen mit angemessenen Instrumenten durchzuführen.

visita oftalmologica per anziani a kinshasaMadeleine, eine Bewohnerin, war früher Hebamme und versucht daher, sich selbst zu behandeln. Sie zeigte aus dem Anlass ihren Kittel aus dem Jahr 1957 und sagte: "Wenn der Herr mich zu sich ruft, möchte ich diesen Kittel tragen". Bei vier Bewohnern wurde grauer Star festgestellt, sodass sie demnächst operiert werden. Die Freundschaft zu den alten Menschen hat uns viele Türen geöffnet und macht uns "weitsichtig".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

21 Februar 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Vor kurzem berichteten wir über die Straßenkinder Moise und Samuel und über ihren Schulabschluss, jetzt haben sie eine Arbeitsstelle!

IT | ES | DE | FR | PT
8 Februar 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Tag des Gebetes und der Reflexion gegen den Menschenhandel

IT | ES | DE | FR | PT | RU
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

IT | ES | DE | FR | PT
7 Dezember 2016
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | HU
all news
• DRUCKEN
11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri

10 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: La sfida dei prossimi anni? Non considerare i vecchi sopravvissuti residuali

10 März 2017
Notizie Italia News

Reinventare la vecchiaia

8 März 2017
ASCA

Comunità di Sant’Egidio celebra 8 marzo con anziane e immigrate

8 März 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, Lidia e Pauline, storie di donne e di battaglie

6 März 2017
Corriere della Sera On Line

La rete di vicinanza “salvavita” che protegge gli anziani

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

alle dokumente
• BÜCHER

La fuerza de los años





Ediciones Sígueme
alle bücher

FOTOS

547 besuche

554 besuche
alle verwandten medien