Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 Dezember 2011 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Würzburg: Die Bewegung “Menschen des Friedens” organisiert ein Festessen zum islamischen Aid-ul-Adha

 
druckversion

Anlässlich des islamischen Opferfestes Aid-ul-Adha hat die Bewegung Menschen des Friedens von der Gemeinschaft Sant’Egidio am Sonntag, den 13. November, ein großes und schönes Fest für muslimische Immigranten veranstaltet und dazu insbesondere die Freunde aus zwei Flüchtlingsunterkünften eingeladen, von denen viele die Deutschkurse der Sprachschule der Gemeinschaft besuchen.

Am Fest nahmen über 300 Menschen unter anderem aus Afghanistan, dem Iran, dem Irak, aus Somalia und anderen Ländern teil. Viele Flüchtlinge dankten der Gemeinschaft, dass sie dieses wichtige Fest feiern konnten. Viele brachten typische Speisen aus ihren Ländern mit. Das Fest endete mit traditioneller Musik aus den Herkunftsländern und mit Tänzen, die die große Freude darüber zum Ausdruck brachten, dass sie sich nach vielen leidvollen Erfahrungen ein wenig wie Zuhause fühlen konnten.

Es war ein wichtiges Zeichen der Freundschaft unter den Religionen und Kulturen und für den Aufbau einer Kultur des Zusammenlebens, für die sich die Gemeinschaft Sant’Egidio seit vielen Jahren einsetzt.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 März 2011

Würzburg: Menschen des Friedens organisieren ein Fest zum "Nowruz", dem persischen Neujahrsfest

IT | ES | DE | FR | CA
7 Mai 2011

Antwerpen (Belgien): Rudern für den Frieden

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
20 März 2011

Rom. Alte Menschen und junge Immigranten zusammen beim Frühlingsfest im Stadtviertel Esquilino

IT | ES | DE | FR | PT | CA
27 September 2010

Das Drachenfest, eine afghanische Tradition, erreicht Ostia (Rom) und fördert den Dialog und das Verständnis unter den Kulturen

IT | DE | FR | NL | RU
1 März 2010

Rom: "Laternenfest" mit Menschen des Frieden zum chinesischen Neujahr

IT | ES | DE | FR | CA | NL
25 Juli 2009

Civitavecchia (Rom) - Integration ist die Antwort auf Gewalt. Ein junger Senegalese erhält aus humanitären Gründen eine Aufenthaltserlaubnis, damit er die Familie des ermordeten Bruders unterstützen kann.

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

22 Januar 2017
Avvenire - Ed. Lazio Sette

«L'integrazione, interesse di tutti»

20 Oktober 2015
Main-Post

Sant'Egidio erhält Bürgerpreis des Landtags

31 März 2016
Famiglia Cristiana

Islam, solo l'integrazione porterà alla pace

15 März 2016
Avvenire

L`enfasi dello schiaffo ad Angela Merkel e la realtà: fate bene i conti, i tedeschi sono accoglienti

4 Februar 2016
Avvenire

Immigrazione, agenzia europea sul modello Usa

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
19 Oktober 2017 | GENOA, ITALIEN

Un prete nel mirino dei narcos. Incontro con Alejandro Solalinde, difensore dei diritti dei migranti in Messico

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Cinque proposte sull’immigrazione

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Omelia di S.E. Card. Antonio Maria Vegliò alla preghiera "Morire di Speranza". Lampedusa 3 ottobre 2014

Omelia di S.E. Card. Vegliò durante la preghiera "Morire di speranza"

Nomi e storie delle persone ricordate durante la preghiera "Morire di speranza". Roma 22 giugno 2014

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

298 besuche

320 besuche

296 besuche

330 besuche

344 besuche
alle verwandten medien