Die sozialen Aktivitäten der Gemeinschaft Sant'Egidio erfolgen in ehrenamtlicher Arbeit. Sie werden durch öffentliche und private Spenden, Beiträge und Schenkungen finanziert. 

Jeder kann helfen.
Das geht so:





Jeder kann helfen. Das geht so:
change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der gemeinschaft

 
15 März 2012 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenisches Gedenken an Fritz Werner Marschner und alle Freunde, die allein und verlassen gestorben sind

Mehrere Hundert Freunde kamen in die Würzburger Marienkapelle auf dem Marktplatz zu einem bewegenden Gebetsgedenken

 
druckversion

Le immagini della preghieraIn der Würzburger Marienkapelle kamen mehrere Hundert Menschen zu einem zu einem ökumenischen Gebet im Gedenken an Fritz Werner Marschner und andere verstorbene Freunde der Gemeinschaft zusammen. Es war eine Versammlung sehr unterschiedlicher Menschen, ärmere Freunde, die regelmäßig die Mensa der Gemeinschaft besuchen, und viele Frauen und Männer, die sich um Obdachlose und einsame Menschen kümmern.

Fritz, genannt "Wurzelsepp" war vielen Würzburgern bekannt, weil er sich immer auf dem Marktplatz aufhielt und Ziehharmonika spielte. Er verstarb allein im Januar 1998 am Busbahnhof. Gemeinsam mit anderen Organisationen hatte damals die Gemeinschaft zu Spenden aufgerufen, um für den „Wurzelsepp" und andere Obdachlose eine Grabstätte zu erwerben. Seitdem können dort Arme, die sonst kein Grab hätten, bestattet werden.

Seit 1998 hält die Gemeinschaft jährlich ein Gebet  im Gedenken an Fritz Werner Marschner und viele andere verstorbene Freunde, die ein schwieriges Leben zu meistern hatten. Sie will damit deutlich machen, dass vor Gott jedes Menschenleben wertvoll und nicht vergessen ist.
Über 300 Namen von Verstorbenen wurden beim diesjährigen Gebet verlesen, für die jeweils Kerzen in der Kirche entzündet wurden.

 Una foto di Fritz Werner Marschner  La lastra di marmo nel cimitero di Wurzburg sulla quale sono ricordati i nomi di coloro che hanno perso la vita per la strada
   
 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
13 November 2014

In Tschechien und der Slowakei erinnert Sant'Egidio an die durch das harte Leben auf der Straße verstorbenen Armen


In Prag, Brünn und Bratislawa sind viele Namen und Lichter ein Zeugnis für das Drama der Armut und der Hoffnung auf eine Freundschaft, die niemanden vergessen möchte
IT | ES | DE | PT
12 November 2014
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Über tausend Jugendliche sagen Nein zu Mauern von Ausgrenzung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit


Walk for Peace mit Sant'Egidio zum Gedenken an 25 Jahre Mauerfall
IT | ES | DE | FR | PT
9 November 2014
ROM, ITALIEN

Gebet in Santa Maria in Trastevere zum 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer


Sonntag, 9. November um 20.20 Uhr
IT | ES | DE | FR | PT | CA
28 Oktober 2014

25 Jahre Freundschaft mit den alten Leuten


Ein Freundschaftsbund zwischen den Generationen als Stütze in Zeiten von Schwäche und Einsamkeit
21 Oktober 2014
MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Eine Mensa für die Armen im Herzen Deutschlands


Die Gemeinschaft Sant’Egidio eröffnet sie in Mönchengladbach
IT | EN | ES | DE | FR | PT
14 Oktober 2014
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Sant'Egidio bittet die ivorische Regierung um "Sozialhilfe" für die Familien der abgerissenen Bidonvilles


Räumungspläne für die Armen in Abidjan nach der Regenzeit. Sant'Egidio fordert vom Minister für Landschaftsentwicklung alternative Unterkünfte und bittet um eine Audienz beim Premierminister
IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
27 November 2014
Corriere Mercantile

Sant'Egidio offre 250 pasti al giorno

22 November 2014
Famiglia Cristiana

Per i più poveri non c'è un euro

14 November 2014
Sueddeutsche Zeitung

Die Ersatzfamilie

14 November 2014
Avvenire

Lavare le sofferenze e trovare la carne di Cristo

14 November 2014
La Nazione

Mensa per chi non arriva a fine mese

13 November 2014
La Stampa

Le docce per i clochard sotto il colonnato di San Pietro

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
8 November 2014 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

FRIEDENSGEBET - 25 JAHRE MAUERFALL

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Pater Eric Englert
„Gesichter der Armut in der Stadt“ von Pater Eric Englert
Brigitte Meyer
„Gesichter der Armut in der Stadt von heute“ von Brigitte Meyer
Wolfgang Obermair
„Gesichter der Armut in Stadt von heute“ von Wolfgang Obermair
alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2013/2014



Paglia Vincenzo

Echter Verlag

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2012



Comunità di Sant'Egidio

Francesco Mondadori
alle bücher

FOTOS

85 besuche

95 besuche

90 besuche

87 besuche

87 besuche
alle verwandten medien