Die sozialen Aktivitäten der Gemeinschaft Sant'Egidio erfolgen in ehrenamtlicher Arbeit. Sie werden durch öffentliche und private Spenden, Beiträge und Schenkungen finanziert. 

Jeder kann helfen.
Das geht so:





Jeder kann helfen. Das geht so:
change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der gemeinschaft

 
15 März 2012 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenisches Gedenken an Fritz Werner Marschner und alle Freunde, die allein und verlassen gestorben sind

Mehrere Hundert Freunde kamen in die Würzburger Marienkapelle auf dem Marktplatz zu einem bewegenden Gebetsgedenken

Deutschland, Armut, Obdachlos, Obdachlos
 
druckversion

Le immagini della preghieraIn der Würzburger Marienkapelle kamen mehrere Hundert Menschen zu einem zu einem ökumenischen Gebet im Gedenken an Fritz Werner Marschner und andere verstorbene Freunde der Gemeinschaft zusammen. Es war eine Versammlung sehr unterschiedlicher Menschen, ärmere Freunde, die regelmäßig die Mensa der Gemeinschaft besuchen, und viele Frauen und Männer, die sich um Obdachlose und einsame Menschen kümmern.

Fritz, genannt "Wurzelsepp" war vielen Würzburgern bekannt, weil er sich immer auf dem Marktplatz aufhielt und Ziehharmonika spielte. Er verstarb allein im Januar 1998 am Busbahnhof. Gemeinsam mit anderen Organisationen hatte damals die Gemeinschaft zu Spenden aufgerufen, um für den „Wurzelsepp" und andere Obdachlose eine Grabstätte zu erwerben. Seitdem können dort Arme, die sonst kein Grab hätten, bestattet werden.

Seit 1998 hält die Gemeinschaft jährlich ein Gebet  im Gedenken an Fritz Werner Marschner und viele andere verstorbene Freunde, die ein schwieriges Leben zu meistern hatten. Sie will damit deutlich machen, dass vor Gott jedes Menschenleben wertvoll und nicht vergessen ist.
Über 300 Namen von Verstorbenen wurden beim diesjährigen Gebet verlesen, für die jeweils Kerzen in der Kirche entzündet wurden.

 Una foto di Fritz Werner Marschner  La lastra di marmo nel cimitero di Wurzburg sulla quale sono ricordati i nomi di coloro che hanno perso la vita per la strada
   
RELATED NEWS
1 April 2014
MOSKAU, RUSSLAND

Gedenken an Modesta, Lilja und die verstorbenen Freunde von der Straße

IT | ES | DE | RU | UK
24 März 2014
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Sant'Egidio will die Namen und Gesichter der verstorbenen armen Freunde nicht vergessen


Das Licht Jesu verklärt die Dunkelheit und Kälte von Einsamkeit und Tod
IT | EN | ES | DE | FR | PT | ID
21 März 2014
ROM, ITALIEN

DER DIENST AN DEN ARMEN VERBINDET DIE KIRCHEN - BEITRÄGE UND ZEUGNISSE


von der "Menschliche und existentielle Peripherien im Licht des Evangeliums". Orthodoxe und Katholiken auf dem Weg der Nächstenliebe
IT | ES | DE | PT | NL | RU
12 März 2014
MEXIKO-STADT, MEXIKO

"Ein mütterlicher Blick auf die Armen wird in den mexikanischen Großstädten gebraucht"


Andrea Riccardi besucht die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Mexiko
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
10 März 2014
ROM, ITALIEN

Eine bessere Stadt schenkt den Letzten Aufmerksamkeit. Eine Gedenktafel für Modesta Valenti, einer obdachlosen Frau


Enthüllung am Hauptbahnhof von Rom durch den Bürgermeister Ignazio Marino, Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio, Weihbischof Matteo Zuppi und Mauro Moretti, Verwaltungsvertreter der Italienischen Bahn
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
4 März 2014
BUDAPEST, UNGARN

"Das Evangelium in den Unterführungen" - eine friedliche Antwort auf die Intoleranz, die zum Gesetz wird


Das Gebet von Sant'Egidio sagt Nein zu den Vorschriften, die den Obdachlosen verbieten, Zuflucht in den Unterführungen zu suchen
IT | EN | ES | DE | FR | PT
tierratgeber

GEBET FÜR DEN FRIEDEN IN VERBINDUNG
13 September 2011
„Gesichter der Armut in der Stadt von heute“ von Brigitte Meyer
13 September 2011
„Gesichter der Armut in Stadt von heute“ von Wolfgang Obermair
13 September 2011
„Gesichter der Armut in der Stadt“ von Pater Eric Englert
Dating Internazioni alle gebetstag für den frieden

ASSOCIATED PRESS
10 April 2014
RomaSette.it

In città: Il convegno del ’74, «scossa per Roma»
10 April 2014
Avvenire

La Chiesa e i "mali" di Roma, 40 anni di impegno
4 April 2014
Rogate Ergo

Quando la misericordia diventa carita
31 März 2014
Il Messaggero - ed. Civitavecchia

In un libro le storie dei clochard di S. Egidio
30 März 2014
Corriere del Veneto

Sant`Egidio, ecco la guida che consiglia ai senzatetto dove mangiare e dormire
alle presse-

VIDEO FOTOS
8:23
Il ricordo di Modesta Valenti, donna senza dimora
9:04
Il Cuore più Grande - Storie di vita
3:11
Clochard aggrediti selvaggiamente a Genova

28 besuche

27 besuche

24 besuche

23 besuche

25 besuche
alle verwandten medien