Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
21 Juli 2012 | LVIV, UKRAINE

Sommer der Solidarität

Jugendliche von Sant'Egidio machen ein Ausflug mit Bettlern, alten Menschen und Obdachlosen

 
druckversion

I giovani della Comunità di Sant’Egidio di L’viv in gita con i senza fissa dimoraAm 30. Juni haben die Jugendlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio von Lemberg für eine Gruppe befreundeter Obdachloser einen Ausflug zum Wallfahrtsort Strach organisiert, der in Galizien sehr bekannt ist.

Dieser Ausflug im Sommer ist mittlerweile schon eine Tradition für viele arme Freunde, die sich schon lange darauf freuen und viele Wochen vorher dazu "anmelden" wollen. Einige der alten Menschen leben zwar in ihrer Wohnung, betteln jedoch vor Kirchen im Stadtzentrum.

In der Stadt sind viele alte Menschen zum Betteln gezwungen, weil sie mit ihrer kleinen Rente nicht überleben können.

Obwohl sich die wirtschaftliche Lage in Lemberg auch durch die Investitionen in Vorbereitung auf die Fußballeuropameisterschaft verbessert hat, bleibt das Leben vieler Menschen schwierig. Es wurde wenig unternommen, um das soziale Betreuungssystem für Bedürftige zu verbessern.

Der Ausflug war eine Gelegenheit, sich besser kennen zu lernen. Es fand auch ein Gebet statt. Nach dem Besuch der Wallfahrtsstätte haben die Jugendlichen der Gemeinschaft mit ihren obdachlosen Freunden an einem bewegenden Kreuzweg teilgenommen, in dessen Rahmen auch der Menschen gedacht wurde, die ein schwieriges Leben auf der Straße geführt haben und dabei gestorben sind.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert seit über fünf Jahren wöchentlich eine Verteilung von warmen Speisen für ca. 150 Personen an drei Orten der Stadt.

Die Sorge für die Armen weckt bei vielen Studenten Interesse und ist ein Zeichen der Hoffnung, dass sich in der Stadt eine neue Menschlichkeit verbreitet.

I giovani della Comunità di Sant’Egidio di L’viv in gita con i senza fissa dimora
I giovani della Comunità di Sant’Egidio di L’viv in gita con i senza fissa dimora I giovani della Comunità di Sant’Egidio di L’viv in gita con i senza fissa dimora

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

3 März 2017
ADJUMANI, UGANDA

Die Kinder von der School of Peace im Flüchtlingslager Nyumanzi lernen jeden Tag und sind stolz darauf

IT | ES | DE | NL
2 März 2017
MEXIKO-STADT, MEXIKO

Bei den Straßenkindern von Mexiko-Stadt, von der Gosse zur Geborgenheit einer Familie

IT | ES | DE | NL | HU
16 Februar 2017
INDONESIEN

Sie werden nur als "Karrenmenschen" bezeichnet, für uns sind es jedoch Freunde

IT | ES | DE | PT | ID | HU
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• DRUCKEN
20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

12 März 2017
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Nothilfe am Petersdom

3 März 2017
Vatican Insider

I funerali cantati per il clochard morto a dicembre

27 Februar 2017
L'huffington Post

Andrea Riccardi: Un anno di corridoi umanitari. L'integrazione protegge più dei muri

26 Februar 2017
Il Mattino

Sant'Egidio: 270 clochard morti in Campania negli ultimi anni

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

La GUÍA "DÓNDE comer, dormir, lavarse" 2016

alle dokumente
• BÜCHER

La Chiesa dei poveri





Francesco Mondadori
alle bücher