Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
22 Juli 2012

Würzburg: Gelungene Integration

Verleihung der Zeugnisse in der Sprachschule der Gemeinschaft Sant'Egidio

 
druckversion

Am 22. Juli wurden den Schülern der Sprachschule "Louis-Massignon" der Gemeinschaft Sant'Egidio in Würzburg die Zeugnisse verliehen. Es war ein Anlass, um über die Immigration mit anderen Augen zu schauen, mit den Augen mehrerer Hundert Ausländer, die erfolgreich in dieser Schule lernen.

Seit dem Beginn der Sprachschule in Würzburg im Jahr 1989 haben mehrere Tausend Schüler aus über einhundert Ländern den Unterricht besucht, der in Räumen in der Stadt und in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber stattfindet. Die Schüler haben Grundkenntnisse oder fortgeschrittene Kenntnisse der deutschen Sprache erworben.

Die Schule ist ein Spiegelbild für Immigrationsströme in Deutschland. In den vergangenen Jahren kamen die Schüler vor allem aus Polen, den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, Afghanistan, Somalia, Äthiopien, dem Irak und dem Iran.

Die Kurse sind kostenlos und werden von Lehrern der Gemeinschaft Sant'Egidio geleitet. Die Schule für deutsche Sprache und Kultur ist ein Schlüssel zur sozialen Integration. Gute Sprachkenntnisse sind ein unerlässliches Mittel, um Fremdheit und Ausgrenzung zu vermeiden. Die Schule ist ein Ort der Solidarität und des kulturellen Austauschs, aber auch der Freundschaft zwischen Deutschen, Ausländern und Immigranten aus vielen Ländern. Sie bietet Hilfen, um von Anfang an die unterschiedlichen kulturellen und religiösen Erfahrungen zu achten und ihnen mit Sympathie zu begegnen.


 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

21 Dezember 2016
BERLIN, DEUTSCHLAND

Gedenken an die Opfer und Gebet für den Frieden auf der Welt

30 November 2016
STUTTGART, DEUTSCHLAND

Kundgebung zum Aktionstag "Städte für das Leben"

29 November 2016

Zum 75. Jahrtag der Deportation der Juden aus Unterfranken zieht ein langer Gedenkzug mit Lichtern durch die Fußgängerzone

all news
• DRUCKEN
20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

28 Februar 2017
Corriere.it

Andiamo a convivere? Le nonne vanno a convivere per resistere alla crisi

27 Februar 2017
L'huffington Post

Andrea Riccardi: Un anno di corridoi umanitari. L'integrazione protegge più dei muri

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

13 Februar 2017
Roma sette

Migrantes e Sant’Egidio: delusione per interventi su migranti

22 Januar 2017
Avvenire - Ed. Lazio Sette

«L'integrazione, interesse di tutti»

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Appello di Genti di Pace contro la pena di morte e la violenza

Dati sulla Scuola di Lingua e Cultura Italiana - Comunità di Sant'Egidio

Articolo su Credere nr. 18 - Trattoria degli amici

Per un mondo senza razzismo – per un mondo senza violenza

L'appello finale del pellegrinaggio dei giovani europei ad Auschwitz (IT)

alle dokumente
• BÜCHER

Le città vogliono vivere





Giuliano Ladolfi Editore

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

297 besuche

273 besuche

298 besuche

307 besuche

296 besuche
alle verwandten medien