Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 September 2012 | CAVEZZO, ITALIEN

Fest des Hl. Ägidius im vom Erdbeben heimgesuchten Cavezzo

Die Gemeinschaft hat in den vergangenen Wochen die Erdbebenopfer in Emilia unterstützt und hat sich an der Feier des Ortspatrons beteiligt

 
druckversion

Auf Einladung der Ortspfarrei hat eine Delegation der Gemeinschaften von Padua und Parma am 1. September in Cavezzo an der Feier zum Gedenktag des Hl. Ägidius teilgenommen, dem Patron des vom Erdbeben am 29. Mai heimgesuchten Ortes.

Die Teilnahme an der Eucharistiefeier im großen Zelt eines Sportplatzes und die Beteiligung an der anschließenden Prozession durch die Straßen des Dorfes mit dem Bild des Heiligen sind eine Frucht der Hilfen für die vom Erdbeben betroffenen Bevölkerung und ihrer Pfarrei. Bischof Antonio Lanfranchi von Modena sprach in der Homilie der Eucharistiefeier unter seinem Vorsitz über die Bedeutung solcher freundschaftlicher Verbundenheit: "Das Reich Gottes ist nahe, das spüren wir deutlich und haben es durch die Menschen erlebt, die uns nahe waren. Das Reich Gottes ist nahe in der Suche nach Gemeinschaft, die mit neuem Leben erfüllt wurde".

Bischof Lanfranchi erinnerte daran, dass der Hl. Ägidius in alten Quellen als "ein besonders eifriger Heiliger in der Hilfe für Bedürftige und Betrübte" gilt, und rief anschließend alle auf, "das gemeinschaftliche Band nicht nur innerhalb des Ortes weiter zu vertiefen, sondern auch mit den Gemeinschaften, denen ihr begegnet seid".

Anschließend fand die Prozession während eines starken Regenschauers statt, worauf das Gebet des Bischofs um den Schutz des Ortes und der Abschlusssegen mit der Reliquie des Hl. Ägidius folgten.

 

 

Weitere Übergabe von Hilfslieferungen

Am 29. August wurde dem zentralen Lagerhaus von Cavezzo eine große Menge Lebensmitteln übergeben. Dieser Ort in Emilia gehört zu den Ortschaften, die durch das Erdbeben im vergangenen Mai am meisten zerstört wurden.

Die Gemeinschaften von Parma und Padua haben die Ausgabe und Entladung des LKWs persönlich begleitet.
Ein Vertreter der Kommune von Cavezzo, Freiwillige vom Zivilschutz, der Pfarrer der Pfarrei Sant'Egidio, Don Giancarlo, und die Psychologin der Zeltstadt waren bei der Ankunft anwesend.

Die von der Gemeinschaft Sant'Egidio mit Unterstützung der Caritas Liechtenstein organisierten Hilfslieferungen sollen das Lagerhaus ausstatten, das zwei Mensen unterstützt, die noch in Betrieb sind. Eine Mensa befindet sich in der Zeltstadt Abruzzen, wo aktuell 240 Personen und unter ihnen 70% Immigranten untergebracht sind. Die zweite Mensa gibt täglich Mittagessen und Abendessen an viele Menschen aus, die ihre Wohnungen nicht mehr nutzen können.
 

Der Leiter des Lagerhauses dankte der Gemeinschaft mit herzlichen Worten und sagte, dass die Hilfen in diesem Augenblick noch wichtiger sind als in den Tagen direkt nach den schweren Erdstößen. Denn die Notlage der Bevölkerung ist immer noch so groß wie vor drei Monaten, immer noch sind 75% der Häuser von Cavezzo nicht bewohnbar, und viele haben die Arbeit verloren. Zudem kommen weniger Hilfsgüter an, während die Bevölkerung befürchtet, in Vergessenheit zu geraten. 

Wir wollten unsere Verbundenheit weiter zeigen, die nicht nur in Hilfsgütern besteht, sondern an in Besuchen und Freundschaften, die in diesem Sommer entstanden sind und weitergehen werden. Das zeigte sich besonders an der Feier anlässlich des Gedenktages des Hl. Ägidius am 1. September.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
4 Februar 2016

Arme und Freunde der Armen: Das Volk von Sant'Egidio feiert heute den 48. Gründungstag der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR
21 September 2017
MEXIKO

Erdbeben – erste Hilfen der Gemeinschaft Sant’Egidio

IT | ES | DE | FR | CA
15 Juni 2014
ROM, ITALIEN

Am Sonntag, den 15. Juni, besucht Papst Franziskus die Gemeinschaft Sant'Egidio. Die Begegnung mit den Armen steht im Mittelpunkt des Tages

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU | ID | PL | HU | CS | ZH | UK
24 Juni 2011

Neapel (Italien): Ein neues Haus der Gemeinschaft Sant'Egidio im Stadtviertel Ponticelli

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
31 Mai 2011

Feier des Gründungstages der Gemeinschaft Sant'Egidio in Würzburg

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
11 Mai 2011

Feier des 43. Gründungstages der Gemeinschaft Sant'Egidio in Antwerpen (Belgien)

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
5 März 2014
Il Messaggero

Quell'esercito di disperati che sopravvive come può

9 Februar 2014
Corriere Mercantile

Sant'Egidio, 46 anni di solidarietà

7 Februar 2014
L'Osservatore Romano

Per una Chiesa in uscita

7 Februar 2014
Avvenire

Sant'Egidio. Becciu: tra i poveri, per i poveri

13 Juni 2014
AICA

El papa Francisco visitará el domingo a la Comunidad de San Egidio

10 Juni 2014
eldiario.es

El papa visitará el barrio romano de Trastevere para orar por los pobres

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Homilía del cardenal Jaime Lucas Ortega y Alamino, arzobispo de La Habana, en la liturgia de acción de gracias por el 47 aniversario de la Comunidad de Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

997 besuche

1042 besuche

959 besuche

986 besuche

971 besuche
alle verwandten medien