Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 September 2012 | VATIKANSTADT

Andrea Riccardi, Marco Impagliazzo und Vincenzo Paglia von Papst Benedikt XVI. in Audienz empfangen

Kurz vor Beginn des von der Gemeinschaft Sant'Egidio in Sarajewo organisierten Friedenstreffens

 
druckversion

Der Heilige Vater Benedikt XVI. hat heute Vormittag Prof  Andrea Riccardi, den Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio, Prof. Marco Impagliazzo, den Präsidenten der Gemeinschaft Sant'Egidio, und Erzbischof Vincenzo Paglia, den Präsidenten des Päpstlichen Rates für die Familie im Apostolischen Palast von Castel Gandolfo in Audienz empfangen.
Bei der Audienz wurden Fragen des Dialogs der Religionen und der Ökumene am Vorabend des internationalen Friedenstreffens im Geist von Assisi erörtert, das vom 9. bis 11. September in Sarajewo stattfindet.
Das Treffen trägt den Titel "Die Zukunft heißt Zusammenleben" und ist von besonderer Bedeutung, da es zwanzig Jahre nach dem Kriegsbeginn auf dem Balkan stattfindet und zum ersten Mal seit diesen Ereignissen Oberhäupter der Religionsgemeinschaften des Balkans zusammenführt: orthodoxe Serben, Katholiken, Muslime und Juden.
Es wurde auch über die Gemeinschaft Sant'Egidio in Afrika gesprochen, wo die Gemeinschaft in 30 Ländern mit sozialem Engagement und Gesundheitsprojekten tätig ist und viele jugendliche Mitglieder hat.

Link: vatican.va



 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
10 Mai 2017
MADRID, SPANIEN

Eine Welt, die Peripherien und Leben in der Peripherie schafft – Podiumsgespräch zwischen Andrea Riccardi und Kardinal Osoro

IT | ES | DE
3 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Andrea Riccardi beim Abendgebet

29 April 2017

Es ist unsere Aufgabe, füreinander zu beten und dabei Gott um das Geschenk des Friedens zu bitten

IT | ES | DE | FR | PT
28 April 2017

Der Papst in Ägypten: Friedens als Antwort auf diejenigen, die eine globale Konfrontation suchen

IT | ES | DE | FR
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | RU
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
21 Mai 2017
Deutsche Welle

Bundesregierung will Religionen stärker in die Pflicht nehmen

18 Mai 2017
Famiglia Cristiana

La sfida dei migranti per i leader del mondo

12 Mai 2017
Avvenire

Debre Libanos. Eccidio senza scuse

12 Mai 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Rom uccise, dolore e polemiche

11 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Il dialogo: scelta non debole ripiego

11 Mai 2017
FarodiRoma

Veglia senza la Raggi per le tre sorelle rom uccise. Impagliazzo: Roma si fermi e rifletta

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Mai 2017 | PERUGIA, ITALIEN

I migranti e noi - Possibili buone pratiche di accoglienza

19 Mai 2017 | TURIN, ITALIEN

Le periferie, oggi: vite al centro, una sfida da vincere. Incontro con Andrea Riccardi

17 Mai 2017 | CHIETI, ITALIEN

Presentazione del libro "La forza disarmata della pace" di Andrea Riccardi

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente