Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Oktober 2012 | VATIKANSTADT

Bischofssynode über die Neuevangelisierung

Der Beitrag von Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio

 
druckversion

Während der dreizehnten ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode über die Neuevangelisierung konnten am 16. Oktober die Laienauditoren das Wort vor den Bischöfen ergreifen. Auch Marco Impagliazzo, der Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio hat gesprochen.

""Heiliger Vater, ehrwürdige Synodenväter,

ich danke dem Papst, dass er mich zur Synode eingeladen hat, einer großen Augenblick der Kommunion. Ich möchte zum zweiten Abschnitt des Instrumentum Laboris sprechen. Heute ist der Jahrestag der Wahl von Johannes Paul II., einer Überraschung der Geschichte. Ich möchte sein Gedenken ehren, indem ich einige Verse eines seiner Gedichte aus den grauen Jahren des kommunistischen Polen zitiere:

“"Ich glaube jedoch, dass der Mensch vor allem unter dem Mangel an ‚Visionen' leidet.  – Wenn er unter dem Mangeln an Visionen leidet, muss er sich den Weg zwischen den Zeichen bahnen.
Auch heute scheinen Visionen selten zu sein, und der Mensch leidet unter diesem Mangel. Wir müssen uns den Weg unter den Zeichen bahnen. Ich möchte hier zwei Zeichen nennen:  Hier der gesamte Beitrag

Zusammenfassung des Beitrags von Marco Impagliazzo auf vatican.va


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
22 Juni 2011

Worte und Bilder vom Fackelzug "Das Kreuz Jesu und die Kreuze der Armen auf den Straßen der Stadt Neapel" im Rahmen der Tagung "Geschenk und Hoffnung"

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
19 Oktober 2009

Liturgie für Afrika in Roma zur Synode. Tausende begrüßen die afrikanischen Bischöfe in der Basilika und auf der Piazza Santa Maria in Trastevere, die brechend voll sind.

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
15 Juli 2017
BLANTYRE, MALAWI

Die Gemeinschaften von Malawi wollen sich verstärkt für eine Kultur der Liebenswürdigkeit gegenüber den Armen einsetzen

IT | ES | DE | FR | PT | NL
13 Juli 2017
LILONGWE, MALAWI

Let's fill the gap with the poor: Sant'Egidio erneuert in Lilongwe seinen Einsatz für die Armen in Malawi

IT | EN | ES | DE | NL
13 Juli 2017
INDONESIEN

Eine Kirche, die in die Peripherien und zu den jungen Menschen hinausgeht. Kongress der mit Sant’Egidio befreundeten Bischöfe und Ordensleute in Indonesien

IT | ES | DE | FR | NL
all news
• DRUCKEN
21 Juni 2017
Madre

«Apriamo cuori e frontiere» A tu per tu con Marco Impagliazzo

25 Mai 2017
Corriere della Sera

''Ho visto piangere la first daughter con le ragazze scampate alla tratta''

24 Juli 2017
OnuItalia

#pathofpeace, Sant’Egidio presenta incontro internazionale di settembre in Germania

22 Juli 2017
Avvenire

Un mondo ferito dalle guerre ha bisogno di «strade di pace»

22 Juli 2017
Corriere della Sera

Merkel e i leader religiosi riuniti da Sant'Egidio in Germania

21 Juli 2017
SIR

Dialogo tra religioni: Impagliazzo (Comunità di Sant’Egidio), “vogliamo lanciare dal cuore dell’Europa un forte messaggio di pace”

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

691 besuche

620 besuche

679 besuche

681 besuche
alle verwandten medien