Die sozialen Aktivitäten der Gemeinschaft Sant'Egidio erfolgen in ehrenamtlicher Arbeit. Sie werden durch öffentliche und private Spenden, Beiträge und Schenkungen finanziert. 

Jeder kann helfen.
Das geht so:





Jeder kann helfen. Das geht so:
change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der gemeinschaft

 
21 Dezember 2012 | ROM, ITALIEN

In wenigen Tagen ist Weihnachten - bereiten wir das Fest vor!

Seit dreißig Jahren bereiten wir das Fest mit unseren ärmeren Freunden vor. Viele benötigen Hilfe, und wir alle haben es nötig, Hilfe zu schenken! Entdecke, wie man das schönste Weihnachten leben kann und andere dabei einbezieht

 
druckversion

In weniger als drei Wochen ist Weihnachten, das schönste Fest im Jahr, das alle erwarten. Doch wird es in diesen Zeiten der Wirtschaftskrise und vieler Probleme ein Fest für alle?

Viele bleiben ausgeschlossen, weil sie allein oder zu arm sind: alte Menschen ohne Familie, Obdachlose, Arbeitslose oder Kranke.
Seit dreißig Jahren feiern wir mit ihnen Weihnachten!
Im vergangenen Jahr haben über 150.000 Menschen am Weihnachtsmahl teilgenommen.

IN DIESEM JAHR MÖCHTEN WIR,
DASS NOCH VIELE ANDERE
AN DIESEM TISCH PLATZ FINDEN.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR ES SCHAFFEN.
HELFEN SIE AUCH MIT!

Natale 2012 con la Comunità di Sant'Egidio - Il pranzo a Santa Maria in Trastevere (Roma)

Das Weihnachtsmahl,
das die Gemeinschaft Sant'Egidio
seit 1982 in der Basilika
Santa Maria in Trastevere
vorbereitet

Was ist das Weihnachtsmahl? Sie erfahren etwas darüber durch ...

Il libro "Il pranzo di Natale 1982-2012"... ein Buch

Das Weihnachtsmahl feiert 30. Geburtstag, daher gibt es eine Neuauflage des Buches, dass Grundlagen und "Grammatik" dieses Zeichens erklärt, das in vielen Teilen der Welt die Art verändert hat, wie man Weihnachten feiert.  Lesen Sie mehr (it)

Natale 2012 con la Comunità di Sant'egidio... eine Erklärung,
Geschichten und viele Bilder

""Wenn du mittags oder abends ein Essen gibst, so lade nicht deine Freunde oder deine Brüder, deine Verwandten oder reiche Nachbarn ein; sonst laden auch sie dich ein, damit ist dir wieder alles vergolten. Nein, wenn du ein Essen gibst, dann lade Arme, Krüppel, Lahme und Blinde ein. Du wirst selig sein, denn sie können es dir nicht vergelten; es wird dir vergolten werden bei der Auferstehung der Gerechten" (Lukas 14,12-14)  Lesen Sie mehr

... ein Video

Playlist über das Weihnachtsmahl
auf Youtube

Was kann ich tun?
Helfen Sie der Gemeinschaft durch eine Spende
Eine Patenschaft schenken
Der "Spielzeugmarkt"
Solidarische Glückwünsche mit DREAM

 Helfen Sie der Gemeinschaft durch eine Spende!

Sostieni il pranzo di Natale della Comunità di Sant'Egidio

Überweisung: LIGA-Bank - Konto-Nr. 3029999 - BLZ 75090300
Es können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

.......................................................................................

Unterstützen Sie das Weihnachtsmahl

Sammeln Sie Lebensmittel, Utensilien oder helfen Sie durch Geschenkspenden:
Sammelpunkte >

Möchten Sie am Weihnachtsmahl vor Ort mithelfen, dann rufen Sie bei der Gemeinschaft Sant'Egidio an: 49931/322940 oder info@santegidio.de

.......................................................................................

 Eine Patenschaft schenken!

Weitere Informationen

 

 


 .......................................................................................


 
Der Spielzeugmarkt

Der "Spielzeugmarkt" ist ein Verkauf von gebrauchtem Spielzeug, der von der Bewegung "Das Land des Regenbogens" durchgeführt wird, um Solidaritätsprojekte auf der ganzen Welt zu unterstützen.
Auch in diesem Jahr findet er in vielen Städten Italiens und Europas statt und unterstützt das DREAM-Programm zur AIDS-Bekämpfung in Afrika.

Weitere Informationen

.......................................................................................
 

Glückwunsch Afrika! Frohe Weihnachten von DREAM

Verschicken Sie besondere Glückwunschkarten!
Mit einer Spende erhalten Sie persönliche Glückwunschkarten und unterstützen das DREAM-Programm zur AIDS-Bekämpfung in Afrika.

Weitere Informationen

 .......................................................................................

Kontakt zu uns, indem wie sich informieren bei 

@twitter  | YouTUBE Facebook 

RELATED NEWS
5 Juni 2014
KAMERUN

Sant'Egidio und die Armen - eine Freundschaftsgeschichte


Alte Menschen, Kinder und Gefangene: Zeichen der Hoffnung im sich wandelnden Afrika
IT | EN | ES | DE | FR | CA | ID
2 Mai 2014
ROM, ITALIEN

Arme, alte Menschen und viele andere Freunde feiern mit Sant'Egidio den 1. Mai


FOTOS
21 März 2014
ROM, ITALIEN

DER DIENST AN DEN ARMEN VERBINDET DIE KIRCHEN - BEITRÄGE UND ZEUGNISSE


von der "Menschliche und existentielle Peripherien im Licht des Evangeliums". Orthodoxe und Katholiken auf dem Weg der Nächstenliebe
IT | ES | DE | PT | NL | RU
12 März 2014
MEXIKO-STADT, MEXIKO

"Ein mütterlicher Blick auf die Armen wird in den mexikanischen Großstädten gebraucht"


Andrea Riccardi besucht die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Mexiko
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
31 Januar 2014
ROM, ITALIEN

Todestag von Modesta, einer obdachlosen Frau


Am Sonntag, den 2. Februar, wird in der Liturgie in Santa Maria in Trastevere an alle Menschen erinnert, die wie sie in extremer Armut gelebt haben und gestorben sind. Dieses Gedenken wird auch in anderen Stadtvierteln Roms und anderen Städten begangen. Auf der Homepage wird auf weitere Termine hingewiesen
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
15 Januar 2014
Mit den Armen zu Tisch in Russland und der Ukraine

In der vergangenen Woche wurde im christlichen Osten Weihnachten gefeiert. Die Bilder von den Festen mit den armen Freunden

IT | ES | DE | FR | PT | CA | ZH
tierratgeber

GEBET FÜR DEN FRIEDEN IN VERBINDUNG
13 September 2011
„Gesichter der Armut in der Stadt“ von Pater Eric Englert
13 September 2011
„Gesichter der Armut in der Stadt von heute“ von Brigitte Meyer
13 September 2011
„Gesichter der Armut in Stadt von heute“ von Wolfgang Obermair
Dating Internazioni alle gebetstag für den frieden

ASSOCIATED PRESS
16 Juli 2014
Il Mattino di Padova

Sostenere i poveri diventi la priorità dell`agenda cittadina
12 Juli 2014
Il Gazzettino - ed. Padova

«Rispettare gli ultimi per cambiare la società»
3 Juni 2014
Die Tagespost

Arm mit den Armen
29 Mai 2014
Il Manifesto

La «crisi nel piatto», 4 milioni alla fame
10 April 2014
Avvenire

La Chiesa e i "mali" di Roma, 40 anni di impegno
alle presse-

VIDEO
9:37
Il pranzo di Natale 2013
alle verwandten medien
Sign the appeal "Save Aleppo"
LET US HELP CHRISTIANS IN SYRIA AND IRAQ: DONATE