Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
29 Januar 2013 | NAKURU, KENIA

Ein Friedensgebet für Kenia

 
druckversion

Am 26. Januar haben sich schon früh am Morgen über tausend Personen in Nyayo gardens im Stadtzentrum von Nakuru in Kenia versammelt. Auf Einladung der Gemeinschaft Sant'Egidio haben sie über Frieden nachgedacht und dafür gebetet.

Kurz vor den Wahlen ist die Bevölkerung sehr besorgt. Denn 2007 kam es zu blutigen Unruhen unter den verschiedenen Ethnien mit über tausend Toten und Tausenden Flüchtlingen, weil das Endergebnis der Abstimmung nicht anerkannt wurde. Der Distrikt Nakuru lag mitten im Konflikt. Vertreter verschiedener Religionen und christlicher Konfessionen haben sich der Initiative angeschlossen.


Der Tag begann mit einigen Beiträgen. Der Verantwortliche der Gemeinschaft in Kenia, Francis Waithka, erinnerte an den Einsatz der Gemeinschaft Sant'Egidio für den Frieden vor allem in Afrika und für den interreligiösen Dialog.

Die Teilnehmer verließen anschließend Nyayo gardens und zogen über eine Stunde lang durch das Stadtzentrum. Am Ende versammelten sie sich wieder in Nyayo zum Friedensgebet. Am Ende sangen alle die Nationalhymne, um zum Ausdruck zu bringen, dass alle trotz der religiösen und ethnischen Unterschiede zusammengehören. Es wurde auch ein Friedensappell unterzeichnet.

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
5 April 2017
BENIN

Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Benin: ein Kreuzungspunkt von Ethnien vermittelt die Freude des Zusammenlebens

IT | DE | NL
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
22 April 2017
L'Osservatore Romano

Senza arrendersi alla disumanità

20 April 2017
SIR

Corridoi umanitari: Caritas Italiana e Comunità di Sant’Egidio in Etiopia per aprire il primo canale dall’Africa

14 April 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Il mercato della fede tra sette, miracoli e promesse di soluzione dei problemi quotidiani

28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Declaration of the African Union on the Republican Pact"

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1240 besuche

1330 besuche

1533 besuche

1367 besuche

1400 besuche
alle verwandten medien