Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 März 2013 | ROM, ITALIEN

Menschen des Friedens -

Die Integration ist weiblich

Die Gemeinschaft Sant'Egidio und Menschen des Friedens tragen zum internationalen Frauentag die Schönheit der Verschiedenheit von Kultur und Alter auf die Straßen und in die Schulen Roms

 
druckversion

Die Immigration ist weiblich. In Italien und vor allem in Rom sind die meisten Arbeitsimmigranten Frauen.

Ihr - kultureller und insbesondere wirtschaftlicher - Beitrag ist bedeutsamer, als ein oberflächlicher Eindruck besagt.

Deshalb trägt die Gemeinschaft Sant'Egidio durch den Einsatz der Bewegung "Menschen des Friedens" zum internationalen Weltfrauentag am 8. März die Schönheit der kulturellen Verschiedenheit auf die Straßen und in die Schulen Roms. Dabei wird eine Tradition aus einigen osteuropäischen Ländern - Rumänien, Moldawien, Bulgarien - gepflegt, aus denen die Mehrheit der als häusliche Arbeitskräfte oder als Pflegekräfte tätigen Immigranten in den römischen Familien kommen.

Der traditionelle "Martisor" ist ein aus roten und weißen Fäden geflochtener Zopf und Glücksbringer und steht für den schmelzenden Schnee und die Wärme der wiederkehrenden Sonne. Er wird vom 7. bis 10. März mit einer Mimose und einer Glückwunschkarte an Frauen in Seniorenzentren und Schulen verteilt.

So werden Frauen unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Kulturen vereint für eine Gesellschaft des Zusammenlebens.

 

Die Termine


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
23 Juli 2016

Andrea Riccardi, Wir dürfen nicht vereinfachen und von "Wir" und "Ihnen" sprechen

IT | DE
17 März 2016
GENOA, ITALIEN

Kinder und Flüchtlinge, eine Brücke des Dialogs und der Hoffnung. Ein Bericht aus der Schule des Friedens in Genua

IT | DE
11 März 2016

Das neue Leben der syrischen Flüchtlinge, die über die humanitären Kanäle gekommen sind

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU
3 Februar 2016
ROM, ITALIEN

Konferenz USA-Italien über Migration - Integration stärkt die Demokratie und baut eine gemeinsame Kultur auf

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
20 Januar 2016
GENF, SCHWEIZ

Ökumenische Tagung über die Flüchtlingskrise. Sant’Egidio: humanitäre Kanäle als Frucht der Solidarität unter Christen

IT | ES | DE | PT | CA
15 Dezember 2015
ROM, ITALIEN

Zum ersten Mal in Italien humanitäre Korridore für Flüchtlinge: Pressekonferenz in Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | CA
all news
• DRUCKEN
3 Dezember 2016
Avvenire

Corridoi umanitari, quota 500 Arrivano da Homs e Aleppo

22 November 2016
Corriere della Sera

La casa di pace che accoglie tutti: l'utopia (possibile) di Sant'Egidio

21 Oktober 2016
L'huffington Post

Immigrazione: diminuiscono gli arrivi per lavoro (che non c'è), crescono integrazione e cittadinanza

18 Oktober 2016
Avvenire

Nei «Games4Peace» vince l'integrazione

17 Oktober 2016
Il Gazzettino - ed. Padova

Studenti e migranti in campo per l'integrazione, In 160 alla sfida sportiva tra calcio e pallavolo

11 Juli 2016
La Provincia Pavese

Pavia. Canti, balli e cibo dopo il digiuno. Si festeggia la fine del Ramadan

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
17 November 2016 | ROM, ITALIEN

Caregiver: consegna dei diplomi del corso promosso da ASL Roma1 e Sant'Egidio

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Omelia di S.E. Card. Antonio Maria Vegliò alla preghiera "Morire di Speranza". Lampedusa 3 ottobre 2014

Nomi e storie delle persone ricordate durante la preghiera "Morire di speranza". Roma 22 giugno 2014

Omelia di S.E. Card. Vegliò durante la preghiera "Morire di speranza"

Le vittime dei viaggi della speranza - grafici

Le vittime dei viaggi della speranza da gennaio 2013 a giugno 2014

alle dokumente
• BÜCHER

Trialoog





Lannoo Uitgeverij N.V

Dopo la paura, la speranza





San Paolo
alle bücher

FOTOS

1155 besuche

1126 besuche

1098 besuche

1167 besuche

1132 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri