Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
23 April 2013 | ROM, ITALIEN

Sant'Egidio betet und appelliert an die internationale Gemeinschaft für die Befreiung der Metropoliten von Aleppo, Mar Gregorios Ibrahim, und Msgr. Paul Yazigi, die gestern in Syrien entführt wurden

Heute Abend findet um 20.30 Uhr eine Gebetswache in der Basilika Santa Maria in Trastevere statt, den Vorsitz übernimmt Weihbischof Matteo Zuppi

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat mit großer Besorgnis und großem Schmerz die Nachricht von der Entführung des Metropoliten Mar Gregorios Yohanna Ibrahim von der syrisch-orthodoxen Kirche von Aleppo und des Metropoliten Paul Yazigi von der griechisch-orthodoxen Kirche von Antiochien aufgenommen. Die beiden Erzbischöfe wurden in der Umgebung von Aleppo entführt, und der Diakon, ihr Fahrer, ermordet, während sie Hilfsgüter transportierten. Es ist eine schmerzhafte Bestätigung für die Eskalation der Gewalt, durch die das syrische Volk auf eine harte Probe gestellt wird.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio versammelt sich ab sofort zum Gebet für die Rettung der beiden befreundeten Bischöfe, die seit vielen Jahren den Weg des Friedens und Dialogs unter den Gläubigen verschiedener Kulturen und Religionen im Geist von Assisi begleiten.

Mar Gregorios Ibrahim und Paul Yazigi setzen sich seit Beginn des Konfliktes ein, um der Bevölkerung zu helfen und das friedliche Zusammenleben aller in Syrien zu fördern. Sie haben mehrere Male Appelle an die internationale Gemeinschaft gerichtet, Syrien nicht allein zu lassen und politische Lösungen zu suchen, um der militärischen Eskalation Einhalt zu gebieten. Diesen Appell hat die Gemeinschaft sich zueigen gemacht und Wege einer konkreten Annäherung zur Zivilbevölkerung in Syrien und den Nachbarländern und zu einer politischen Konfliktlösung gesucht.
Appell von Metropolit Mar Gregorios vom September 2012

Die Gemeinschaft Sant'Egidio wendet sich an die Entführer der beiden Bischöfe, damit die syrische Bevölkerung nicht ohne ihre Hirten bleibt, die Freunde aller in Syrien lebenden religiösen Bekenntnisse sind. Sie appelliert an die internationale Gemeinschaft, dass sie dringend aktiv wird, um ihre Befreiung zu erreichen.
Heute Abend um 20.30 Uhr versammelt sich die Gemeinschaft Sant'Egidio in der Basilika Santa Maria in Trastevere zu einer Gebetswache unter dem Vorsitz von Msgr. Matteo Zuppi, dem Weihbischof von Rom-Zentrum, für die Befreiung der beiden Bischöfe.

Weitere Informationen

Biographie von Mar Gregorios Yohanna Ibrahim, Metropolit der syrisch-orthodoxen Kirche von Aleppo

Biographie von Msgr. Paul Yazigi , Metropolit der griechisch-orthodoxen Kirche von Aleppo

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 Dezember 2016

Weitere 100 Flüchtlinge durch die #corrideiumanitari (humanitären Korridore) in Sicherheit. Das Projekt wird ein Jahr alt und erreicht die Quote 500

IT | DE | FR | PT
26 November 2016

Ab dem Advent wird Das Wort Gottes jeden Tag auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch auf Facebook veröffentlicht

IT | EN | ES | DE | PT
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
24 November 2016

Das Buch „Das Wort Gottes jeden Tag“ ab heute im Handel erhältlich. Eine Hilfe zum Verstehen der Schrift und zum Gebet

19 November 2016

Der assyrische Patriarch Mar Gewargis III. besuchte Sant'Egidio: "Diese Geschwisterlichkeit schenkt uns Hoffnung"

IT | ES | DE | PT | CA | HU
8 November 2016
MADRID, SPANIEN

Die Kirche Maria de las Maravillas in Madrid für Sant'Egidio - ein für die ganze Stadt offen stehendes Gebetshaus

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
22 November 2016
Osnabrücker Kirchenbote

Eine Kerze für jeden toten Flüchtling

20 November 2016
Catalunya Cristiana

«Ser refugiada és començar de zero»

18 November 2016
L'Osservatore Romano

Insieme per la pace

18 November 2016
SIR

Ecumenismo: mons. Spreafico, “una spinta per le nostre Chiese ad uscire”

18 November 2016
Vatican Insider

“La Parola di Dio ogni giorno 2017”

18 November 2016
Avvenire

Il convegno. Cattolici ed evangelici il dialogo «del fare»

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

La Parole de Dieu chaque jour 2017





Editions du Cerf

La parola di Dio ogni giorno 2017





San Paolo
alle bücher

FOTOS

1370 besuche

1267 besuche

1242 besuche

1095 besuche
alle verwandten medien