Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
23 April 2013 | ROM, ITALIEN

Sant'Egidio betet und appelliert an die internationale Gemeinschaft für die Befreiung der Metropoliten von Aleppo, Mar Gregorios Ibrahim, und Msgr. Paul Yazigi, die gestern in Syrien entführt wurden

Heute Abend findet um 20.30 Uhr eine Gebetswache in der Basilika Santa Maria in Trastevere statt, den Vorsitz übernimmt Weihbischof Matteo Zuppi

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat mit großer Besorgnis und großem Schmerz die Nachricht von der Entführung des Metropoliten Mar Gregorios Yohanna Ibrahim von der syrisch-orthodoxen Kirche von Aleppo und des Metropoliten Paul Yazigi von der griechisch-orthodoxen Kirche von Antiochien aufgenommen. Die beiden Erzbischöfe wurden in der Umgebung von Aleppo entführt, und der Diakon, ihr Fahrer, ermordet, während sie Hilfsgüter transportierten. Es ist eine schmerzhafte Bestätigung für die Eskalation der Gewalt, durch die das syrische Volk auf eine harte Probe gestellt wird.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio versammelt sich ab sofort zum Gebet für die Rettung der beiden befreundeten Bischöfe, die seit vielen Jahren den Weg des Friedens und Dialogs unter den Gläubigen verschiedener Kulturen und Religionen im Geist von Assisi begleiten.

Mar Gregorios Ibrahim und Paul Yazigi setzen sich seit Beginn des Konfliktes ein, um der Bevölkerung zu helfen und das friedliche Zusammenleben aller in Syrien zu fördern. Sie haben mehrere Male Appelle an die internationale Gemeinschaft gerichtet, Syrien nicht allein zu lassen und politische Lösungen zu suchen, um der militärischen Eskalation Einhalt zu gebieten. Diesen Appell hat die Gemeinschaft sich zueigen gemacht und Wege einer konkreten Annäherung zur Zivilbevölkerung in Syrien und den Nachbarländern und zu einer politischen Konfliktlösung gesucht.
Appell von Metropolit Mar Gregorios vom September 2012

Die Gemeinschaft Sant'Egidio wendet sich an die Entführer der beiden Bischöfe, damit die syrische Bevölkerung nicht ohne ihre Hirten bleibt, die Freunde aller in Syrien lebenden religiösen Bekenntnisse sind. Sie appelliert an die internationale Gemeinschaft, dass sie dringend aktiv wird, um ihre Befreiung zu erreichen.
Heute Abend um 20.30 Uhr versammelt sich die Gemeinschaft Sant'Egidio in der Basilika Santa Maria in Trastevere zu einer Gebetswache unter dem Vorsitz von Msgr. Matteo Zuppi, dem Weihbischof von Rom-Zentrum, für die Befreiung der beiden Bischöfe.

Weitere Informationen

Biographie von Mar Gregorios Yohanna Ibrahim, Metropolit der syrisch-orthodoxen Kirche von Aleppo

Biographie von Msgr. Paul Yazigi , Metropolit der griechisch-orthodoxen Kirche von Aleppo

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 März 2017
ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

IT | DE | FR
20 März 2017
MOSKAU, RUSSLAND

Caritativer Einsatz in den verschiedenen Religionen. Dialogabend im Geist in Assisi

IT | DE
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

11 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Auch Frankreich richtet humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge ein

IT | ES | DE | FR | PT | NL | PL
1 März 2017

Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit

IT | EN | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
23 März 2017
Famiglia Cristiana

Profughi, la rotta della salvezza

20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

13 März 2017
Avvenire

Siria, 6 anni di guerra. Le storie delle famiglie che hanno trovato rifugio in Italia

11 März 2017
Vatican Insider

La rifugiata siriana che lavora da biologa nell’ospedale del Papa

28 Februar 2017
El Pais (Spagna)

Un grupo católico de Italia recibe más refugiados que 15 países de la UE

28 Februar 2017
Famiglia Cristiana

Un anno di "corridoi umanitari". E' la soluzione?

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

La parola di Dio ogni giorno 2017





San Paolo

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

1245 besuche

1312 besuche

1362 besuche

1486 besuche
alle verwandten medien