Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
28 Mai 2013 | TIRANA, ALBANIEN

Jugendliche und alte Menschen - der "Brief von Anna" ruft eine Bewegung der Solidarität ins Leben

Veranstaltungen an weiterführenden Schulen und Universitäten

 
druckversion

Dieser Monat Mai war für die Jugendlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio von Tirana ein günstiger Zeitpunkt, um Jugendlichen ihrer Stadt von ihrem Dienst für alte Menschen zu erzählen.
Vom 7. bis 23. Mai fanden fünf Konferenzen in zwei Universitäten (eine staatliche und eine private) und in einem der wichtigsten Gymnasien der albanischen Hauptstadt statt.

Mehrere hundert Studenten und Schüler konnten in ihrer Sprache die beeindruckenden Worte aus dem "Brief von Anna" hören. Sie ist eine 82jährige Frau und hat ihre Wohnung aufgegeben, um in ein "spezialisiertes" Heim zu ziehen. Sie bittet darum, "eine Stunde von der eigenen Zeit" für einen Besuch bei alten Menschen zu schenken.
Dieser Appell wurde von vielen Jugendlichen aufgenommen, indem sie ihre Bereitschaft zur Hilfe erklärt haben.

Die alten Menschen sind ca. 7,5% der Bevölkerung Albaniens. Das liegt unter dem europäischen Durchschnitt, doch nach Schätzungen wird diese Prozentzahl in Zukunft ansteigen.
Das Alter bedeutet für viele besonders in dieser Krisenzeit ein Abgleiten in Armut. Die Renten sind sehr niedrig, sodass alte Menschen immer häufiger darauf verzichten, sich angemessen zu pflegen. Durch die Krise der Familie und die Ausgrenzung nimmt in den Städten die Einsamkeit alter Menschen zu.

Die Jugendlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio besuchen seit vielen Jahren regelmäßig die Bewohner im Altenheim der Schwestern von Mutter Theresa von Kalkutta im Zentrum Tiranas. Diese Freundschaft ist wirklich ein Kampf für das Leben, um dem "sogenannten frühzeitigen Tod durch Einsamkeit" den Boden zu entziehen, wie es ein Jugendlicher bei einer der Konferenzen ausgedrückt hat. 


ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
7 Dezember 2016
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | HU
3 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember - Sant'Egidio eröffnet die Ausstellung "Die Kraft der Jahre"

IT | DE | HU
all news
• DRUCKEN
11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri

10 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: La sfida dei prossimi anni? Non considerare i vecchi sopravvissuti residuali

10 März 2017
Notizie Italia News

Reinventare la vecchiaia

8 März 2017
ASCA

Comunità di Sant’Egidio celebra 8 marzo con anziane e immigrate

8 März 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Roma, Lidia e Pauline, storie di donne e di battaglie

6 März 2017
Corriere della Sera On Line

La rete di vicinanza “salvavita” che protegge gli anziani

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

Zeugnis von Francesca, Jugendliche aus Rom

alle dokumente
• BÜCHER

Martiri d'Albania (1945-1990)





La Scuola

La fuerza de los años





Ediciones Sígueme
alle bücher

FOTOS

584 besuche

528 besuche
alle verwandten medien
MEHR