Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
29 Mai 2013 | MANAGUA, NICARAGUA

3. Gesundheitstag

Die Schule des Friedens der Gemeinschaft Sant'Egidio

 
druckversion

Am 25. Mai fand in Managua in Nicaragua zum dritten Mal in Folge der jährliche Gesundheitstag mit den Kindern der Schule des Friedens statt. 40 Kinder wurden unentgeltlich ärztlich untersucht und bekamen Medikamente. Am Tag nahmen zwei Ärzte und ein Zahnarzt teil. Zwei junge Medizinstudentinnen der Gemeinschaft Sant'Egidio haben auch einen Vortrag über den menschlichen Körper und persönliche Hygiene gehalten.

Die häufigsten Krankheiten der Kinder waren Parasiten, Atemkrankheiten, Blaseninfektionen und Karies. Nichts Gravierendes, doch die Armut macht eine Behandlung schwierig.
Daher hat die Schule des Friedens einen Tag der Gesundheitsfürsorge eingeführt. Den Kindern mit Karies wurde vom Zahnarzt ein Rezept ausgeschrieben, das ihnen in der kommenden Woche einen kostenlosen Besuch in der Zahnklinik ermöglicht. Am Ende der medizinischen und zahnärztlichen Untersuchungen stand der Gesundheitsunterricht, an dem die Kinder sehr aufmerksam teilnahmen.


 

Vor dem Gesundheitstag fand ein Treffen mit den Eltern der Kinder statt, um mit ihnen über ihre Kinder und die Arbeit der Schule des Friedens und die verschiedenen Dienste der Gemeinschaft zu sprechen. Die Beteiligung der Erwachsenen ist ein wichtiger Bereich der Arbeit der Schule des Friedens, denn so wird ein Klima der Freundschaft und des Friedens gefördert. Die verbreitete Gewalt in den ärmeren Stadtvierteln Managuas hat nämlich negative Auswirkungen auf das Leben der Erwachsenen und ihrer Kinder. Die Förderung eines friedlichen Zusammenlebens ist ein wichtiger Beitrag im Erziehungsprogramm der Schule des Friedens.

Weitere Fotos im Album »»


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
8 Juli 2011

Garoua (Kamerun): In der Schule des Friedens lernt man Solidarität mit den Armen. Ein Besuch bei vernachlässigten Kindern im städtischen Kinderheim

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
5 Dezember 2011

Der Spielzeugmarkt 2012 der Bewegung "Das Land des Regenbogens"

IT | ES | DE | FR | CA
5 August 2011

Patenschaften und Recht auf Bildung: 27 Jugendliche von den ersten Kindern aus dem Patenschaftsprogramm besuchen heute die Universität

IT | ES | DE | CA | NL
4 Juli 2011

Djakarta (Indonesien): Viele Menschen bei der Kundgebung vom Land des Regenbogen sagen "Ich liebe den Frieden"

IT | DE | FR | NL | ID
10 Juni 2011

Manila (Philippinen) - Fest mit den Kindern der Schule des Friedens von Cainta

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL | RU
7 Juni 2011

Neapel (Italien): "Wir schaffen Frieden" in Scampia mit dem "Land des Regenbogens"

IT | ES | DE | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
24 Mai 2014
Il Piccolo

Comunità di Sant'Egidio 25 anni di impegno in aiuto ai più deboli

19 Februar 2014
Famiglia_Cristiana.it

Fuori dall'ombra con Sant'Egidio

8 Juni 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Il Cep in festa con la Scuola della pace

9 September 2016
Popoli e Missione

William Quijano: Nel paese degli scontri un giovane coltiva l’arte dell’incontro

7 März 2016
Corriere di Novara

Una marcia della pace con oltre 2mila bambini delle scuole novaresi

2 Dezember 2015
Il Gazzettino - ed. Padova

Don Bizzotto: «Pensiamo ai bimbi e non alle statuine di cartapesta»

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

La mensa per i poveri di Via Dandolo

Saluto del Presidente Mario Monti

Bambini e ragazzi di origine straniera per una legge sulla cittadinanza nell’interesse del Paese

alle dokumente

FOTOS

177 besuche

195 besuche

185 besuche

216 besuche

184 besuche
alle verwandten medien
MEHR