Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 Juni 2013 | BALAMAND, LIBANON

Eine Delegation von Sant'Egidio besucht die Patriarchen der in Syrien entführten Bischöfe

Treffen mit Zakka I. Iwas, dem Patriarchen der syrisch-orthodoxen Kirche, und Johannes X. Yazigi, dem Patriarchen der griechisch-orthodoxen Kirche und Bruder von Paul Yazigi, dem Bruder des gemeinsam mit Mar Gregorios Ibrahim entführten Bischofs, um die Verbundenheit und Solidarität der ganzen Gemeinschaft zu bekunden

 
druckversion
Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio unter der Leitung von Don Vittorio Ianari s besuchte im Libanon den Patriarchen der syrisch-orthodoxen Kirche, Zakka I Iwas, und den Patriarchen der griechisch-orthodoxen Kirche, Johannes X Yazigiden Bruder des Bischofs von Aleppo Paul Yazigi, der in Syrien gemeinsam mit dem syrischen Bischof Mar Gregorios Ibrahim seit dem 22. April in den Händen von Entführern ist. Die Gemeinschaft Sant'Egidio ist mit diesem beiden Bischöfen seit vielen Jahren eng befreundet und betet täglich in Rom und überall auf der Welt für ihre Befreiung.
ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 Dezember 2016

Weitere 100 Flüchtlinge durch die #corrideiumanitari (humanitären Korridore) in Sicherheit. Das Projekt wird ein Jahr alt und erreicht die Quote 500

IT | DE | FR | PT
26 Februar 2016

Gesichter und Geschichten der Flüchtlinge, die durch die humanitären Kanäle ohne Risiko nach Italien kommen können

IT | ES | DE | FR | PT | CA
11 März 2017
PARIS, FRANKREICH

Auch Frankreich richtet humanitäre Korridore für syrische Flüchtlinge ein

IT | ES | DE | FR | PT | NL | PL
27 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Flüchtlinge feiern ein Jahr humanitäre Korridore mit neuen Ankömmlingen aus dem Libanon

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
27 Februar 2017

Heute sind weitere Flüchtlinge durch die humanitären Korridore in Italien angekommen. Das Video

IT | DE
30 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Durch die #corridoiumanitari (humanitären Korridore) sind 540 Flüchtlinge aus Syrien in Sicherheit gebracht worden! Vielen Dank allen, die den Traum verwirklicht haben!

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
all news
• DRUCKEN
28 Mai 2017
Catalunya Cristiana

Els corredors, una gran esperança

20 November 2016
Catalunya Cristiana

«Ser refugiada és començar de zero»

26 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Le guerre dimenticate: l'Occidente non può voltare la testa

23 April 2017
Radio Vaticana

Papa a San Bartolomeo. Mons. Paglia: testimoni della fede per vincere il male

4 April 2017
Avvenire

Vaticano. Famiglie accolte dal Papa hanno trovato una nuova casa

4 April 2017
L'Osservatore Romano

Ospitalità ai rifugiati siriani

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
10 Mai 2017 | TURIN, ITALIEN

Conferenza sul martirio dei cristiani e il futuro della Siria

1 März 2017 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro ''Badheea, dalla Siria in Italia con il corridoio umanitario''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis des syrisch-orthodoxen Erzbischofs Kawak, Damaskus

alle dokumente

VIDEO FOTOS
20:44
SpecialeTG1: IL CORAGGIO DELLA SPERANZA

812 besuche

847 besuche

770 besuche

682 besuche

758 besuche
alle verwandten medien
MEHR