Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 Juli 2013

Die Kirche Nigerias über die neuesten Hinrichtungen:

"Das Leben ist das kostbarste Gut..."

 
druckversion

In Benin City, der Hauptstadt des nördlichen Staates Edo, wurden am Montag vier Todesurteile vollstreckt. Die Höchststrafe wurde 1997 verhängt, zwei Jahre vor dem Ende des Militärregimes und dem Beginn einer liberalen Demokratie. Mit der Anordnung vom 16. Juni wurde die Wiederaufnahme der Hinrichtungen durch Präsident Goodluck Jonathan genehmigt.
 
Die Wiederaufnahme der Hinrichtungen ist "eine Rückkehr zu den finstersten Tagen der Menschenrechtsverletzungen in Nigeria", das erklärte Bischof Emmanuel Badejo von Oyo und kündigte gleichzeitig ein Schreiben der Bischofskonferenz über das Ende des siebenjährigen Moratoriums an. In Benin City wurden am Montag vier Hinrichtungen durchgeführt. Die nigerianische Kirche verurteilt diese Tatsache entschieden: "Das Leben ist das kostbarste Gut, denn die Menschen sind Abbild Gottes und sind ihm ähnlich. Allen muss die Möglichkeit eines Neuanfangs eingeräumt werden". Bischof Madejo erwähnte auch die Krise im Norden des Landes mit den Attentaten der bewaffneten Gruppe Boko Haram und den Gegenmaßnahmen der Armee, die teilweise auch Unschuldige nicht verschonen. Er äußerte die Überzeugung, dass "die Wiederaufnahme der Hinrichtungen die Gefahr mit sich bringt, in für Nigeria schon schwierigen Zeiten eine Kultur der Gewalt noch weiter zu verbreiten".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
4 April 2017

Verhindern wir die 8 kurz nach Ostern vorgesehenen Hinrichtungen in Arkansas. UNTERSCHREIBE DEN APPELL ONLINE

IT | EN | DE
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
8 November 2011

Burkina Faso: Besuch des Ministers für Territorialverwaltung beim Fortbildungskurs für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
2 November 2011

Ouagadougou (Burkina Faso) - Eröffnung des ersten vom BRAVO!-Programm zur universalen und kostenlosen Registrierung der Geburten organisierten Fortbildungskurses für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
18 Oktober 2011

Patenschaften: Urlaub am Meer für Kinder aus dem betreuten Wohnen in Antananarivo (Madagaskar)

IT | ES | DE | CA | NL | RU | UK
6 September 2011

Bravo!, die Kampagne zur unentgeltlichen Geburtenregistrierung hat in Mosambik begonnen!

IT | ES | DE | FR | PT | CA | RU
all news
• DRUCKEN
24 Juni 2017
Radio Vaticana

Sant’Egidio a Washington: rafforzare impegno contro pena di morte

21 Juni 2017
Madre

«Apriamo cuori e frontiere» A tu per tu con Marco Impagliazzo

20 Juni 2017
Xinhua - chinese press agency

Central African Republic gov't, rebels sign peace deal in Rome

20 Juni 2017
Jeune Afrique

Centrafrique : un accord conclu à Sant’Egidio

19 Juni 2017
Africa News

Central African Republic warring factions sign peace accord to end conflict

19 Juni 2017
BBC News

Fighting groups sign truce in CAR

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

105 besuche

92 besuche
alle verwandten medien
MEHR