Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
4 Juli 2013

Mit Sant'Egidio in die Schule gehen: Sprache und Integration

Am Ende des Schuljahres organisieren die Immigranten nach Abschluss der Sprachkurse Veranstaltungen zu Themen der Solidarität und des Dialogs

 
druckversion
Noch nicht alle Schulen haben Ferien - in diesen Tagen organisieren die Schulen für Sprache und Kultur der Gemeinschaft Sant'Egidio in vielen Städten Italiens und Europas Treffen und Feste. Dabei werden nicht nur der Abschluss des Schuljahres gefeiert und Zeugnisse der Sprachkurse überreicht, sondern auch verschiedene Aktivitäten geplant, die die ausländischen Schüler in den kommenden Monaten durchführen möchten.

Am 8. Juli beginnt der muslimische Fastenmonat Ramadan, eine Zeit des Gebets und Fastens. Delegationen von Schülern aus unterschiedlichen Religionen und Kulturen werden des islamischen Gemeinden bei der Feier des "Iftar" zur Seite stehen, bei denen das "Fastenbrechen" mit einem gemeinsamen Abendessen begangen wird. In der islamischen Tradition sind es Augenblicke des Zusammenseins und der Begegnung.

Dann finden z.B. kulturelle Besuch in Venedig und Städten der Kunst statt, aber auch Besuche der Solidarität an wenig "touristischen" Orten, nämlich in Gefängnissen oder Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber, an denen man dem Leid vieler Flüchtlinge begegnet, es werden Hilfe in den Mensen und bei der Essensverteilung auf der Straße mit der Gemeinschaft Sant'Egidio angeboten. Außerdem sind Treffen mit ethnischen und religiösen Gemeinden vorgesehen, die in Rom das große internationale Friedenstreffen der Religionen und Kulturen Ende September vorbereiten.

Es ist ein Sommer unter dem Zeichen eines großen Engagements für Solidarität und Dialog. Neben der Sprache sind sie die unerlässlichen Begaben für eine gelungene Integration.

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
14 November 2011

Im Auditorium Antonianum in Rom fand am 13. November die Eröffnung des neuen Schuljahrs der Schule für italienische Sprache und Kultur und die Zeugnisverleihung statt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
7 Juli 2011

Caserta (Italien): Zeugnisübergabe in der Schule für italienische Sprache und Kultur

IT | ES | DE | FR | CA | NL
7 Mai 2011

Antwerpen (Belgien): Rudern für den Frieden

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
30 März 2011

Würzburg: Menschen des Friedens organisieren ein Fest zum "Nowruz", dem persischen Neujahrsfest

IT | ES | DE | FR | CA
20 März 2011

Rom. Alte Menschen und junge Immigranten zusammen beim Frühlingsfest im Stadtviertel Esquilino

IT | ES | DE | FR | PT | CA
27 September 2010

Das Drachenfest, eine afghanische Tradition, erreicht Ostia (Rom) und fördert den Dialog und das Verständnis unter den Kulturen

IT | DE | FR | NL | RU
all news
• DRUCKEN
22 Januar 2017
Avvenire - Ed. Lazio Sette

«L'integrazione, interesse di tutti»

17 Dezember 2015
Radio France International

Sant'Egidio crée des corridors humanitaires avec le Maroc et le Liban

14 Juni 2017
SIR

Giornalismo: p. Ripamonti (Centro Astalli), serve “narrazione veritiera” del fenomeno migratorio

5 Juni 2017
La Stampa

Sant'Egidio da sola fa più dell'Europa

11 April 2017
L'Osservatore Romano

La lavanderia del Papa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
17 Mai 2017 | ROM, ITALIEN

I profughi e noi. Incontro con Alejandro Solalinde, difensore dei diritti dei migranti in Messico

14 Mai 2017 | MAILAND, ITALIEN

''Le rotte dell'accoglienza'', un incontro per parlare di migrazioni e dei corridoi umanitari

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Cinque proposte sull’immigrazione

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

Omelia di S.E. Card. Antonio Maria Vegliò alla preghiera "Morire di Speranza". Lampedusa 3 ottobre 2014

Omelia di S.E. Card. Vegliò durante la preghiera "Morire di speranza"

Nomi e storie delle persone ricordate durante la preghiera "Morire di speranza". Roma 22 giugno 2014

Le vittime dei viaggi della speranza - grafici

alle dokumente

FOTOS

1270 besuche

1241 besuche

1216 besuche

1181 besuche

1238 besuche
alle verwandten medien
MEHR