Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
31 Juli 2013 | NEAPEL, ITALIEN

Solidarität und Freundschaft mit denen, die in der Stadt geblieben sind

In Neapel und Aversa Feste mit alten Menschen, Familien, Immigranten und Obdachlosen

 
druckversion

AVERSA: Am 27. Juli hat die Gemeinschaft Sant'Egidio in Aversa nach dem Gebet "Sterben auf dem Weg der Hoffnung" zum Gedenken an die Menschen, die auf den Reisen nach einem Zufluchtsort und einem neuen Leben in Europa ihr Leben verloren haben, ein Mittagessen für die Teilnehmer organisiert. Es waren Freunde aus vielen Ländern gekommen, an die jeweils Dienstag Abend und Samstag Vormittag auf den Straßen zwischen Aversa und Giugliano Essen verteilt wird.

Am Ende gab es für alle Melonen! Für die Freunde, die den Ramadan einhalten, wurde ein Essen vorbereitet, das sie später mit ihren Freunden einnehmen konnten.

 

NEAPEL: Am 27. Juli hat die Gemeinschaft von Neapel mit ca. 250 Personen im Hof der Basilika der Hl. Severin und Sossio das traditionelle Melonenfest für Italiener, Immigranten, alte Menschen, Kranke, Familien, Bewohner von Notunterkünften und anderen Einrichtungen veranstaltet, dass gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Freunden vorbereitet wurde. Es war ein Nachmittag voller vertrauter und unentgeltlicher Freundschaft. Es war eine besondere Gelegenheit zum Plaudern, Lachen und Feiern, denn Menschen auf der Straße oder in extremer Armut haben nicht nicht immer die Möglichkeit dazu.

Das Essen mit Reis, Pizza, Fleisch, Mozzarella, Süßspeisen und Melonen wurde von verschiedenen Restaurants und Händlern gespendet (z.B. Mimì alla Ferrovia, un Sorriso Bio, Konditorei Leopoldo Bibite Giovinetti, Consorzio Tutela della Mozzarella di Bufala Campana). Beigaben waren Musik, Lieder, eine Lotterie und am Ende ein Geschenk für alle: das T-Shirt der Gemeinschaft als Zeichen der Freundschaft und Zugehörigkeit zu einer weltweiten Familie. Die Freundschaft wird auch im Sommer nicht unterbrochen. Auch im August wird in Neapel und der Provinz die Essensverteilung auf der Straße fortgesetzt. Eine Freundin hat gesagt: "Ich leben einen Traum und bin glücklich!"

In der heißesten Jahreszeit erneuert die Gemeinschaft Sant'Egidio ihren Appell für arme und bedürftige Menschen, Obdachlose, alte Menschen und Kranke, dass alle besonders aufmerksam sind, auch wenn sie auf der Straße unterwegs sind und mithelfen, dass ein schützendes Netzwerk für sie aufgebaut wird.

 

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
1 September 2016

1.September, Gedenken an den Heiligen Aegidius. Die Gemeinschaft, die ihren Namen von ihm hat, preist ihn in allen Teilen der Welt.

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
23 August 2016
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Mit dne Freunden aus Barcelona und Livorno entdecken die Kinder von Matola ihre Stadt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | RU
26 Mai 2016

Die Notlage in Burundi besteht weiter, Sant'Egidio setzt das Programm der Lebensmittelhilfen fort

IT | DE | FR | PT
23 April 2016
LVIV, UKRAINE

Das Form der Solidarität der Jugend für den Frieden in Lemberg

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU | UK
18 April 2016
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Sant’Egidio feiert mit den Freunden den 48. Jahrestag

4 Februar 2016

Arme und Freunde der Armen: Das Volk von Sant'Egidio feiert heute den 48. Gründungstag der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR
all news
• DRUCKEN
7 Oktober 2016
ASCA

Comunità di Sant'Egidio: nessuno è vaccinato contro la povertà

29 September 2016
Giornale di Sicilia

Emiliano Abramo:«I matrimoni multietnici sono ormai una realtà»

7 September 2016
Roma

«Clochard aggrediti, è emergenza»

15 August 2016
Il Mattino di Padova

«Sì all'innovazione senza dimenticare la Padova solidale»

15 August 2016
La Repubblica - Ed. Napoli

Napoli si stringe ad Aleppo, Ferragosto multietnico al Duomo

15 August 2016
Cronache di Napoli

Folla alle mense, la povertà non va in vacanza

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
10 Dezember 2016 | MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Der Spielzeugmarkt 2016 - "Kommt, wir helfen Afrika!"

26 November 2016

Der Spielzeugmarkt 2016 - "Kommt, wir helfen Afrika!"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

La guida "Dove mangiare, dormire, lavarsi a Napoli e in Campania" 2016

Dove Napoli 2015

Comunità di Sant'Egidio: Brochure Viva gli Anziani

Analisi dei risultati e dei costi del programma "Viva gli Anziani"

I Numeri del programma "Viva gli Anziani"

Messaggio del Patriarca ecumenico Bartolomeo I, inviato al Summit Intercristiano di Bari 2015

alle dokumente
• BÜCHER

Elogio dei poveri





Francesco Mondadori

Il martirio degli armeni





La Scuola
alle bücher

FOTOS

267 besuche

655 besuche

241 besuche
alle verwandten medien