Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
29 August 2013 | ROM, ITALIEN

Kein Friede ohne Dialog: in einem Monat beginnt das nächste internationale Friedenstreffen von Sant'Egidio

"Mut zur Hoffnung - Religionen und Kulturen im Dialog", vom 29. September bis 1. Oktober in Rom. Teilnahmebedingungen

 
druckversion

Angesichts der dramatischen Nachrichten über die Konflikte in unserer nächsten Nachbarschaft genau am südlichen Ufer des Mittelmeers und im Nahen Osten ist es unserer Meinung nach wertvoll und dringend, mit dem Mut zur Hoffnung auf den Weg des Dialogs als einzig möglichem Weg des Friedens für eine Zukunft aller hinzuweisen. Am 21. August sagte Papst Franziskus: "Ohne Dialog kann man keinen Frieden haben".

Sekretariat:
Via di San Gallicano 25/a - 00153 Roma
Tel. 39 06 8992234 Email pace.roma2013@gmail.com

Das Programm (PDF IT) >

Das Programm (deutsch) >

Die Eucharistiefeier am Sonntag, 29. September um 10.00 Uhr in der Basilika St. Paul vor den Mauern stattfinden; zahlreiche Vertreter der christlichen Kirchen und Gemeinschaften werden als Gäste anwesend sein.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE
 

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
12 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Der Patriarch der äthiopischen Kirche Abuna Mathias in Sant'Egidio: wir haben gesehen, wie ihr das Evangelium lebt

IT | ES | DE | PT | HU
9 Februar 2017

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

IT | ES | DE | FR | PT | CA
3 Februar 2017
ROM, ITALIEN

Besuch des slowenischen Parlamentspräsidenten Milan Brglez bei der Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | ES | DE | PT
1 Februar 2017
ADDIS ABABA, ÄTHIOPIEN

30. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Eine Delegation von Sant'Egidio trifft den neuen Präsidenten Moussa Faki

IT | ES | DE | PT
17 Januar 2017

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Alle sollen eins sein

IT | ES | DE
9 Januar 2017

Zygmunt Bauman: ein bedeutender Humanist ist verstorben, der sich für den Dialog von Nichtgläubigen und Gläubigen zu Fragen des Zusammenlebens und des Friedens engagiert hat

IT | EN | ES | DE | FR | RU
all news
• DRUCKEN
11 Februar 2017
Internazionale

Chi ha voglia di ascoltare le storie di chi vive per strada?

8 Februar 2017
Vatican Insider

Sant’Egidio, 49 anni con “le periferie al centro”

2 Februar 2017
Famiglia Cristiana

Il caldo cuore di Trastevere

31 Januar 2017
Vatican Insider

Sant’Egidio ricorda Modesta Valenti, clochard che morì a Termini

20 Januar 2017
Avvenire

Il convegno. La Chiesa di Francesco? In dialogo e senza paure

16 Januar 2017
Avvenire

Roma. Emergenza freddo: per i senzatetto chiese aperte, auto e coperte

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Religioni e violenza





Francesco Mondadori

L'abbraccio di Gerusalemme





Paoline
alle bücher