Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
15 Oktober 2013 | MAILAND, ITALIEN

Flüchtlinge aus Syrien in Mailand - die gemeinsame Hilfe von Sant'Egidio und islamischen Verbänden

 
druckversion

In den vergangenen Tagen kamen Hunderte syrischer Flüchtlinge am Hauptbahnhof von Mailand aus Lampedusa und Aufnahmezentren im Süden Italiens an, die auf dem Weg in Länder Nordeuropas (Deutschland, Schweden) sind. Frauen, Kinder und ganze Familien kommen erschöpft und völlig mittellos an. Sie verbringen die Nächte in Bahnhöfen und möchten weiterfahren.
Gemeinsam mit den islamischen Jugendlichen Italiens und anderen Mitgliedern islamischer Verbände in Mailand arbeitet die Gemeinschaft dafür, dass die Flüchtlinge aufgenommen werden und Hilfen bekommen. Das ist ein wichtiges Zeugnis der Solidarität und des Dialogs. Diese Initiative hat die Stadtverwaltung von Mailand angeregt, etwas für die Flüchtlinge zu unternehmen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
27 Februar 2017

Heute sind weitere Flüchtlinge durch die humanitären Korridore in Italien angekommen. Das Video

IT | DE
30 Januar 2017
ROM, ITALIEN

Durch die #corridoiumanitari (humanitären Korridore) sind 540 Flüchtlinge aus Syrien in Sicherheit gebracht worden! Vielen Dank allen, die den Traum verwirklicht haben!

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
28 Januar 2017

Flüchtlinge, humanitäre Korridore: Ankunft weiterer 40 Flüchtlinge am Montag in Fiumicino

IT | DE | FR
2 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

Die Gesichter und Stimmen der syrischen Kriegsflüchtlinge, die heute durch die #corridoiumanitari (humanitären Korridore) nach Italien gekommen sind

IT | ES | DE | FR | PT | CA | RU | HU
1 Dezember 2016

Weitere 100 Flüchtlinge durch die #corrideiumanitari (humanitären Korridore) in Sicherheit. Das Projekt wird ein Jahr alt und erreicht die Quote 500

IT | DE | FR | PT
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
27 Februar 2017
Vatican Insider

Usa, la solidarietà tra musulmani ed ebrei che parla al mondo

16 Februar 2017
Famiglia Cristiana

Qualcosa si muove nel mondo dell'Islam

8 Februar 2017
FarodiRoma

Corridoi umanitari. 30 famiglie siriane da papa Francesco

6 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Molti, oggi, piangono per Aleppo ma dov'erano nei primi anni dell'assedio?

28 Dezember 2016
Avvenire

Dalla Siria a Roma. Gli sposi «miracolati» dai corridoi umanitari

24 Dezember 2016
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il Natale perduto dei cristiani di Aleppo

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
1 März 2017 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro ''Badheea, dalla Siria in Italia con il corridoio umanitario''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis des syrisch-orthodoxen Erzbischofs Kawak, Damaskus

alle dokumente
• BÜCHER

Trialoog





Lannoo Uitgeverij N.V

Primavera Araba





Paoline
alle bücher

FOTOS

764 besuche

680 besuche

749 besuche

652 besuche

728 besuche
alle verwandten medien