change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 November 2013 | ROM, ITALIEN

WORTE VON PAPST FRANZISKUS

Es tut uns gut, an die alten Menschen zu denken, an viele, die in Heimen leben

Und auch an viele - es ist hässlich, das zu sagen, aber sagen wir es - die von ihren Angehörigen verlassen werden. Sie sind der Schatz unserer Gesellschaft

 
druckversion

Die alten Menschen sind Träger der Geschichte, sie überliefern uns die Traditionen, sie schenken uns den Glauben und hinterlassen ihn uns als Erbe.
Der Hebräerbrief sagt: "Denkt an eure Vorsteher, die euch das Wort Gottes verkündet haben; schaut auf das Ende ihres Lebens, und ahmt ihren Glauben nach!" Das Gedenken an unsere Vorfahren führt uns zur Nachahmung des Glaubens. Das Alter ist häufig wirklich schlimm, oder? Denn es bringt Krankheiten und vieles mehr mit sich, doch die Weisheit unserer Großeltern ist das Erbe, das wir empfangen müssen. Wenn ein Volk nicht für die Großeltern sorgt, wenn ein Volk die Großeltern nicht achtet, hat es keine Zukunft, denn es besitzt kein Gedächtnis, es verliert das Gedächtnis. Wir leben in einer Zeit, in der die alten Menschen bedeutungslos sind. Es ist hässlich zu sagen, aber sie werden ausrangiert, oder? Denn sie stören. Doch die alten Menschen sind Träger der Geschichte, sie überliefern uns die Traditionen, sie schenken uns den Glauben und hinterlassen ihn uns als Erbe. Wie der gute alte Wein tragen sie diese Kraft in sich und schenken uns ein edles Erbe.
 

Homilie in Santa Marta, 19. November 2013


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Dezember 2017

Verschließen wir nicht unsere Herzen. Schauen wir nicht weg! Heute heißt die Gegenwart Gottes auch Rohingya. Jeder von uns gebe darauf seine eigene Antwort

IT | EN | DE | FR | PT
22 November 2017
OUAGADOUGOU, BURKINA FASO

Ein neues Zuhause für alte Menschen – für Marie und Angele beginnt ein neues Leben

IT | ES | DE | NL | ID
23 August 2017

Unsere gemeinsame Antwort auf die Lage der Migranten und Flüchtlinge: aufnehmen, schützen, fördern und integrieren

IT | ES | DE | FR | PT
20 Oktober 2015

Im aktuellen Kontext des Nahen Ostens ist es mehr denn je entscheidend, dass Friede im Heiligen Land geschaffen wird:

IT | DE | PT
3 Juli 2014

Heute gibt es in der Kirche viele Märtyrer, viele verfolgte Christen. Denken wir nur an den Nahen Osten

IT | ES | DE | PT | UK
16 Juni 2014

Das Gebet ist die Waffe, die wir besitzen, um das Herz Gottes zu berühren

IT | ES | DE | FR | PT | RU | UK
all news
• DRUCKEN
27 Februar 2014
Toscana oggi

Anziani, case famiglia contro la solitudine

31 Oktober 2016
La Nazione

Giubileo degli anziani e festa di Sant'Abramo in Santissima Annunziata a Firenze

19 Februar 2014
Today's Catholic News

Sant'Egidio Community meets Jesus in the elderly

1 Dezember 2013
Criterio

Andrea Riccardi: “No será fácil sacar a la Iglesia de su envejecimiento”

8 Dezember 2017
La Repubblica.it

Marzia, i vecchi e la poesia della fragilità

23 November 2017
Famiglia Cristiana

Quelle coperte che scaldano le notti degli ultimi di Roma

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

alle dokumente

FOTOS

723 besuche

692 besuche

669 besuche

669 besuche

642 besuche
alle verwandten medien