Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
11 Dezember 2013 | ROM, ITALIEN

Gedenken an Mandela, ein Mann des Friedens und der Versöhnung

Ein bewegendes Gedenken an Madiba in der voll besetzten Basilika Santa Maria in Trastevere

 
druckversion

Aus der ganzen Stadt waren viele Menschen und Diplomaten verschiedener Länder, sowie italienische Regierungsvertreter in die übervolle Kirche Santa Maria in Trastevere zu einem feierlichen Gedenken an Nelson Mandela gekommen, das von der Gemeinschaft Sant'Egidio mit der südafrikanischen Botschaft in Italien organisiert wurde. Den Vorsitz der Feier übernahm Weihbischof Matteo Zuppi, der Nelson Mandela persönlich kennengelernt und mit ihm Anfang des Jahrhunderts für den Friedensprozess in Burundi zusammengearbeitet hat.

Der Botschafter Südafrikas, Nomatemba Tambo, begrüßte die Anwesenden: "Madiba war ein großer Mann und der Führer im Kampf gegen die Apartheid".

Marco Impagliazzo, der Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio, beschrieb Mandela: "ein Mann des Friedens und der Versöhnung, der über Mauern hinwegschauen konnte und ein zukünftiges Leben für die Menschen seines Volkes im Blick hatte". Weiter sagte er: "Mandela hat uns ein Erbe hinterlassen, das nicht mit seinem Tod verschwindet und nicht in ein Grab eingeschlossen werden kann. Es besagt, dass Worte wie Frieden, Gleichheit und Freiheit nicht nur Träume sind, sondern Wirklichkeit für alle Völker, für alle, die unter durch ethnischen Hass, religiöse Feindseligkeiten und politische Konflikte geschaffene Auseinandersetzungen leiden".

Am Ende fügte Marco Impagliazzo einen Dank an Nelson Mandela nicht nur im Namen der Gemeinschaft Sant'Egidio, sondern von allen hinzu: "Du hast uns gelehrt, dass wir nicht zum Hassen, sondern zum Lieben geboren wurden. Vielen Dank, Madiba, vielen Dank für dein Leben, für deinen Kampf, für deinen Glauben, dass nicht Hass sondern die Liebe siegt".

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
8 November 2011

Burkina Faso: Besuch des Ministers für Territorialverwaltung beim Fortbildungskurs für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
2 November 2011

Ouagadougou (Burkina Faso) - Eröffnung des ersten vom BRAVO!-Programm zur universalen und kostenlosen Registrierung der Geburten organisierten Fortbildungskurses für Standesbeamte

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA
18 Oktober 2011

Patenschaften: Urlaub am Meer für Kinder aus dem betreuten Wohnen in Antananarivo (Madagaskar)

IT | ES | DE | CA | NL | RU | UK
all news
• DRUCKEN
11 Juli 2016
La Croix

Les projets de Sant’Egidio pour l’Afrique: entretien avec Marco Impagliazzo

20 Juni 2017
Xinhua - chinese press agency

Central African Republic gov't, rebels sign peace deal in Rome

20 Juni 2017
Jeune Afrique

Centrafrique : un accord conclu à Sant’Egidio

19 Juni 2017
Africa News

Central African Republic warring factions sign peace accord to end conflict

19 Juni 2017
BBC News

Fighting groups sign truce in CAR

19 Juni 2017
Agence d'Information d'Afrique Centrale

Centrafrique : accord entre le gouvernement et les groupes armés

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

alle dokumente

FOTOS

1379 besuche

1572 besuche

1405 besuche

1436 besuche

1454 besuche
alle verwandten medien