Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
16 Dezember 2013 | LILONGWE, MALAWI

Besuch im DREAM-Zentrum von Mtendere

Der Name des Dorfes bedeutet "Frieden", dort kämpft Sant'Egidio gemeinsam mit den Schwestern der Hl. Theresia seit 2008 gegen AIDS

 
druckversion

Mtendere bedeutet auf Chicewa, der Sprache Malawis, Frieden. Es ist ein Dorf in der Nähe der Hauptstadt Lilongwe in einer bergigen Region fern von der Hauptstraße im Distrikt Dedza und wenige Kilometer von der Grenze nach Mosambik entfernt.

2008 wurde hier ein DREAM-Zentrum zur Behandlung von AIDS eingeweiht. Es wird gemeinsam mit den diözesanen Schwestern der Hl. Theresia getragen und betreut über 1500 AIDS-Kranke aus der Region.

Bei seinem Besuch in Malawi haben Andrea Riccardi und eine Delegation der Gemeinschaft aus Rom das Zentrum besucht. Es fand eine Begegnung mit den Mitarbeitern, den Kranken und Aktivistinnen statt.
Die Verantwortliche des Zentrums, Sister Perpetua, erinnerte daran, dass vor Eröffnung des DREAM-Zentrums viele Kranke starben, weil sie keinen Zugang zur Behandlung hatten. Das nächstgelegene Zentrum war 35 Kilometer entfernt, sodass wegen fehlender öffentlicher Verkehrsmittel fast niemand behandelt werden konnte.

Durch die Zusammenarbeit von DREAM und der Kongregation der Hl. Theresia hat sich die Lage im Distrikt sehr gewandelt. Seit 2008 sind durch das DREAM-Zentrum von Mtendere fast 200 Kinder ohne HIV-Virus geboren, weil eine vertikale Präventionsbehandlung stattgefunden hat.

Auch die Aktivistinnen von I DREAM nahmen am Treffen teil. Es ist eine Bewegung, die durch das Programm zur Behandlung von AIDS entstanden ist und an der viele Frauen und auch einige Männer beteiligt sind, die sich für die Verbreitung einer Kultur der Hoffnung engagieren, indem sie anderen Menschen Mut machen, die unentgeltliche Behandlung des Zentrums in Anspruch zu nehmen.

Auch viele Patienten nahmen an dem Treffen teil und waren glücklich, Andrea Riccardi und die Delegation der Gemeinschaft aus Rom kennenzulernen. Sie legten Zeugnis dafür ab, wie viel ihnen die Behandlung bedeutet, die höchste medizinische Standards mit menschlicher Sensibilität verbindet.

Das Treffen im DREAM-Zentrum mit den Jahrhunderte alten Bäumen und der üppigen Natur war wahrhaft ein Treffen von "Mtendere", nämlich ein Treffen des Friedens.

 

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
20 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries übergibt DREAM den German Global Health Award

IT | ES | DE | FR | PT | CA
19 Mai 2017
BLANTYRE, MALAWI

Neue Kleider für Tausende Kinder

IT | ES | DE | FR | PT | CA
10 Mai 2017
MADRID, SPANIEN

Eine Welt, die Peripherien und Leben in der Peripherie schafft – Podiumsgespräch zwischen Andrea Riccardi und Kardinal Osoro

IT | ES | DE
3 Mai 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Andrea Riccardi beim Abendgebet

28 April 2017

Der Papst in Ägypten: Friedens als Antwort auf diejenigen, die eine globale Konfrontation suchen

IT | ES | DE | FR
26 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Heute wurde in Berlin ein Abkommen zwischen der Gemeinschaft Sant’Egidio und der deutschen Regierung unterzeichnet

IT | ES | DE | FR | PT | RU
all news
• DRUCKEN
26 Mai 2017
Famiglia Cristiana

Le guerre dimenticate: l'Occidente non può voltare la testa

24 Mai 2017
Il Messaggero

Ivanka Trump a Sant'Egidio, Riccardi: una persona vera

21 Mai 2017
Vatican Insider

Etiopia, Riccardi (Sant’Egidio): “Nell’80° della strage di Debre Libanos restituire i beni trafugati”

19 Mai 2017
Tagespost

G-20: Sant'Egidio erhält Preis für Kampf gegen Aids

18 Mai 2017
Famiglia Cristiana

La sfida dei migranti per i leader del mondo

12 Mai 2017
Avvenire

Debre Libanos. Eccidio senza scuse

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
30 Mai 2017 | ROM, ITALIEN

Convegno: ''La Chiesa cattolica in Cina tra passato e presente''

28 Mai 2017 | WARSCHAU, POLEN

Conferito oggi ad Andrea Riccardi il titolo di ''Uomo della Riconciliazione 2016''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente

FOTOS

309 besuche

279 besuche
alle verwandten medien