Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
1 Februar 2014 | MOSKAU, RUSSLAND

Die Ökumene der Nächstenliebe führt Orthodoxe und Katholiken zusammen

Treffen an der Universität "San Tichon" zur russischen Veröffentlichung des Buches "Die Nächstenliebe - eine altes Wort zur Erneuerung der Zeit"

 
druckversion
Am Dienstag, den 28. Januar fand in Moskau die Vorstellung der russischen Übersetzung des Buches "Nächstenliebe - ein altes Wort zur Erneuerung der Zeit" an der orthodoxen Universität "San Tichon" statt.
Die Vorstellung war Teil des offiziellen Programms der "Weihnachtsvorlesungen" und die kulturelle Hauptveranstaltung, die von der russisch-orthodoxen Kirche jährlich organisiert wird. Deshalb nehmen Vertreter aller Diözesen der kanonischen Gebiete des Moskauer Patriarchats daran teil.
Bei der Buchvorstellung sprachen: Pater Aleksej Uminskij (Pfarrer einer Moskauer Pfarrei, die sich im Bereich der Caritas engagiert), Irina Solov'eva (Direktorin der Abteilung für soziale Dienste der Fakultät für Missionswissenschaften der Universität San Tichon), Pater Oleg Vyshinskij (Direktor des Dienste für Obdachlose der Kommission für Caritas der Eparchie von Moskau), Tat'jana Zaltzman (Dekanin des Lehrstuhls für soziale Dienste der Universität San Tichon), Alessandro Salacone (Gemeinschaft Sant'Egidio).
 

Alle Redner betonten die ökumenische Bedeutung der Nächstenliebe, denn der Dienst an den Armen führt die katholische und orthodoxe Kirche zusammen und regt zu einer gemeinsamen Antwort auf vielfältige Herausforderungen der Gegenwart an. Worte der Wertschätzung wurden über die weltweiten Werke der Nächstenliebe von Sant'Egidio gesprochen und über die Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen, die von der Gemeinschaft seit mehreren Jahrzehnten mit der russisch-orthodoxen Kirche gefördert wird.

Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernahm die Abteilung für Caritas und soziale Dienste des Synode der russisch-orthodoxen Kirche, mit der Sant'Egidio in den vergangenen Jahren verschiedene Initiativen durchgeführt hat, beispielsweise die Tagung "Die Kirche und die Armen. Orthodoxe und Katholiken im Dienst der Nächstenliebe", die am 2. Dezember 2012 in Moskau stattfand.

An der Buchvorstellung nahmen auch die "Freunde der Gemeinschaft Sant'Egidio" teil, orthodoxe Priester, Studenten der Universität, Mitarbeiter im Bereich der Caritas und Journalisten.
 
 

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
23 März 2017
ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

IT | DE | FR
20 März 2017
MOSKAU, RUSSLAND

Caritativer Einsatz in den verschiedenen Religionen. Dialogabend im Geist in Assisi

IT | DE
28 Februar 2017

Abuna Matthias, der Patriarch der äthiopischen Kirche, hat wenige Tage nach seinem Besuch einen Brief an die Gemeinschaft geschrieben

IT | EN | ES | DE | FR
24 Oktober 2011

Der Geist von Assisi: 25 Jahre Friedensgebet

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
14 Juni 2011

Dresden: Einsatz für das Leben und für den Schutz der Roma, die Themen von Sant'Egidio beim Kirchentag 2011 der evangelischen Kirche in Deutschland

IT | ES | DE | FR | CA | NL | RU
3 Juni 2011

Rom: In der St. Bartholomäusbasilika wurde die Stola von Ragheed Aziz Ganni übergeben, einem in Mosul im Irak getöteten chaldäischen Priester

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
all news
• DRUCKEN
3 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Quella tragica campagna di Russia che fu presentata come una "guerra santa"

5 Februar 2017
Vatican Insider

Lo spirito di Assisi tra storia e profezia

27 November 2016
La Nazione

Don Milani, il diario dei ricordi di Gesualdi. Betori: Ripartiamo da Esperienze Pastorali

20 November 2016
Vatican Insider

Alla scuola dei poveri della strada

18 November 2016
Avvenire

Il convegno. Cattolici ed evangelici il dialogo «del fare»

18 November 2016
L'Osservatore Romano

Insieme per la pace

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

alle dokumente
• BÜCHER

Periferias





San Pablo

Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

177 besuche

168 besuche
alle verwandten medien