Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
21 Mai 2014

Papst Franziskus lässt der Gemeinschaft Sant'Egidio einen Brief zukommen und bittet um das Gebet für eine erfolgreiche Reise in das Heilige Land

Es ist die Antwort auf die Botschaft, die ihm von einer Delegation der Gemeinschaft aus Jerusalem zum 50. Jahrestag des Treffens von Paul VI. und Athenagoras geschickt wurde

 
druckversion

Papst Franziskus hat Sant'Egidio einen Brief zukommen lassen als Antwort auf die ihm von einer internationalen Delegation der Gemeinschaft gesandte Botschaft, die zum 50. Jahrestag des Treffens von Papst Paul VI. und Patriarch Athenagoras eine Pilgerreise nach Jerusalem unternommen hatte.

In der durch Erzbischof Angelo Becciu übersandten Botschaft äußert der Papst seine Wertschätzung "nicht nur für Ihre herzlichen Gefühle, die Sie zum Ausdruck gebracht haben, sondern auch für Ihren Einsatz bei der Hervorhebung der historischen Ereignisse vor fünfzig Jahren, bei denen insbesondere die Bemühungen um Versöhnung und Einheit erneuert wurden, was durch die Umarmung des ehrwürdigen Paul VI. und von Athenagoras, dem Patriarchen von Konstantinopel, symbolisiert wurde".

Im Brief heißt es weiter: "Der Papst versichert den Mitgliedern der Gemeinschaft sein Gebet. Insbesondere bittet er um Ihre Gebete für ihn und für den Erfolg der bevorstehenden Reise ins Heilige Land".


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
3 August 2017

Habt keine Angst, gegen Korruption zu kämpfen und lasst euch von ihr nicht verführen!

IT | DE | FR | PT
24 Juli 2017

Das Gute und das Böse können nicht mit fest umschriebenen Gebieten oder bestimmen Menschengruppen identifiziert werden

IT | ES | DE | FR | PT
6 Juni 2017

Die Armen und Ausgeschlossenen brauchen jemanden, der für sie ein „Paraklet“ ist, also ein Tröster und Beschützer

IT | ES | DE | FR | PT
18 Mai 2017

Die Krankheit darf niemals in Vergessenheit geraten lassen, dass unser Leben in den Augen Gottes immer einen unschätzbaren Wert besitzt

IT | ES | DE | FR | PT
23 März 2017

Ich träume von einem neuen europäischen Humanismus: Es bedarf eines ständigen Weges der Humanisierung, und dazu braucht es Gedächtnis, Mut und eine gesunde menschliche Zukunftsvision

IT | EN | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
MOSKAU, RUSSLAND

Caritativer Einsatz in den verschiedenen Religionen. Dialogabend im Geist in Assisi

IT | DE
all news
• DRUCKEN
30 April 2017
Corriere della Sera

L’intervento. Il patto con l'islam che aiuta l'unità tra cristiani

22 August 2017
Corriere della Sera

Per il Papa l’integrazione è il processo chiave

4 August 2017
Avvenire

Marco Impagliazzo: Il vero allarme. Morti in mare e deficit di umanità

26 Juli 2017
Avvenire

Francesco: padre Jacques fa parte dei martiri

26 Juli 2017
Paris Normandie

Portrait du père Jacques Hamel, un héros si discret

21 Juli 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi. I cristiani non rinuncino a Gerusalemme: pellegrini in Terra Santa per confrontarsi con la complessità del mondo

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
20 Juni 2017

Sterben auf dem Weg der Hoffnung

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Hilde Kieboom: "Die Freundschaft als Weise um Kirche zu sein"

Zeugnis von Jaime Aguilar, Gemeinschaft Sant'Egidio in El Salvador

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

alle dokumente

FOTOS

138 besuche

116 besuche

141 besuche

174 besuche

190 besuche
alle verwandten medien