Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
2 Juni 2014 | REGENSBURG, DEUTSCHLAND

Brücken bauen - ein Programm für die Christen in Deutschland

Sant'Egidio beim Katholikentag der deutschen Kirche

 
druckversion

Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat am 99. Katholikentags vom 28. Mai bis 1. Juni zum Thema "Mit Christus Brücken bauen" in Regensburg teilgenommen, zu dem ca. 80.000 Besucher auch aus anderen christlichen Kirchen und Konfessionen gekommen waren.

Drei Tage lang trafen sich Vertreter verschiedener Gruppen und Vereinigungen der Kirche, um über den Glauben und über Fragen des Lebens und der Gesellschaft zu sprechen. Verschiedene Vertreter aus Politik und Verbänden kamen zum Gespräch zum Stand der Gemeinschaft.

Sant'Egidio hat sich eingebracht und zu Gebeten für den Frieden und für die Armen im Regensburger Dom eingeladen, sowie an verschiedenen Podien teilgenommen und eine Jugendveranstaltung organisiert. Beeindruckend war die Teilnahme vieler Jugendlicher bei der Bitte für die Länder im Krieg.

Große Aufmerksamkeit fand auch die Jugendveranstaltung, bei der Rita Prigmore, eine überlebende Sintezza der nationalsozialistischen Zwillingsforschung, ihre dramatische Erfahrung vorstellte. Gleichzeitig aber forderte sie die Jugendlichen auf, sich gegen jede Form von Rassismus einzusetzen und Brückenbauer in unserer Gesellschaft zu werden, damit niemand mehr aus der Gesellschaft ausgegrenzt werde und sich solche schrecklichen Ereignisse nicht wiederholen. Mit großer Anteilnahme und Begeisterung nahmen die Jugendlichen diesen Aufruf auf, wie es im lang anhaltenden Beifall zum Ausdruck kam. Die Mehrheit der Jugendlichen waren Schüler, viele luden Rita Prigmore ein, ihre Schule zu besuchen und vor den Mitschülern zu sprechen, um viele in diesen Einsatz für eine Gesellschaft der Freundschaft und der Brücken zu allen Gruppen und Kulturen einzubeziehen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

17 Januar 2017

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Alle sollen eins sein

IT | ES | DE
21 Dezember 2016
BERLIN, DEUTSCHLAND

Gedenken an die Opfer und Gebet für den Frieden auf der Welt

30 November 2016
STUTTGART, DEUTSCHLAND

Kundgebung zum Aktionstag "Städte für das Leben"

all news
• DRUCKEN
20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

30 November 2016
Main-Post

Dem Vergessen könnte das Morden folgen

29 November 2016
Volksblatt

Erinnerung an Deportation jüdischer Würzburger vor 75 Jahren - Warnungen vor aktuellen Entwicklungen

22 November 2016
Osnabrücker Kirchenbote

Eine Kerze für jeden toten Flüchtling

10 November 2016
Kirchenzeitung Köln

Besondere Gäste

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Scherer: In Brasile una Chiesa viva che educa e trasforma

I colori della fede, uniti nella diversità

Per un mondo senza razzismo – per un mondo senza violenza

Annunciare la Buona Notizia : La catechesi con le persone disabili e la nuova evangelizzazione

Marco Gallo

La primacía del amor por los pobres

Lettera Giovani Per La Pace di Catania all’Arcivescovo di Catania, Mons. Salvatore Gristina

alle dokumente
• BÜCHER

La Chiesa dei poveri





Francesco Mondadori

Comprendre le pape François





DDB
alle bücher

FOTOS

269 besuche

283 besuche

267 besuche

295 besuche

297 besuche
alle verwandten medien