Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 Juni 2014 | ZYPERN

Eine Delegation von Sant'Egidio trifft auf Zypern die Spitzen von Staat und orthodoxer Kirche

Absprachen über eine engere Zusammenarbeit zwischen Zypern und Sant'Egidio zur Unterstützung der Christen im Nahen Osten und für den interreligiösen Dialog

 
druckversion

Eine Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio reiste nach Zypern im Rahmen der ausgezeichneten Beziehungen zur orthodoxen Kirche und zum Staat, die mit dem Friedenstreffen 2008 auf der Insel begannen und durch zahlreiche Besuche in Rom und Nikosia, sowie dem Sitzstaatsabkommen gefestigt wurden.
Die Delegation mit dem Präsidenten von Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, traf Präsident Anastasiades, den Außenminister Kassoulides und Erzbischof Chrysostomos.

Gesprächsthemen waren die Lage im Nahen Osten und insbesondere in Syrien und im Irak und die dramatische Situation vieler Christen in dieser Region. Eine engere Zusammenarbeit zwischen Zypern und Sant'Egidio zur Unterstützung der Christen im Nahen Osten, beim Aufbau des interreligiösen Dialogs für den Frieden und bei der Bekämpfung von Islamophobie in Europa wurde vereinbart. Zudem wurde die Beteiligung und Unterstützung der Gemeinschaft Sant'Egidio bei der Renovierung einiger verfallener Kirchen im besetzten Teil der Insel angekündigt, wo noch kleine christliche Minderheiten leben.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 Mai 2017

Sant’Egidio und die deutsche Regierung unterzeichnen ein Abkommen über eine engere Zusammenarbeit zu den Themen Frieden und Armutsbekämpfung

IT | ES | DE | FR | CA
25 April 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

Für die jungen Europäer ein „Erasmusprogramm für Beschäftigung“ – Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und den interreligiösen Dialog intensivieren

IT | EN | ES | DE | FR | PT
18 April 2017
PARIS, FRANKREICH

Im Quai d’Orsay von Paris wurde ein Kooperationsabkommen zwischen Sant’Egidio und der französischen Regierung unterzeichnet

IT | DE | FR
1 April 2017
ROM, ITALIEN

Armutsbekämpfung und Migration waren Gesprächsthemen beim Besuch des Präsidenten von Niger, Mahamadou Issoufou, in Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
all news
• DRUCKEN
25 Mai 2017
Corriere della Sera

''Ho visto piangere la first daughter con le ragazze scampate alla tratta''

12 Mai 2017
La Repubblica - Ed. Roma

Rom uccise, dolore e polemiche

11 Mai 2017
FarodiRoma

Veglia senza la Raggi per le tre sorelle rom uccise. Impagliazzo: Roma si fermi e rifletta

10 Mai 2017
Avvenire

Pakistan. Shahbaz Bhatti, sangue cristiano versato per gli altri

10 Mai 2017
L'Unità

Centocelle “tragedia dell’indifferenza”. Parla Impagliazzo (S.Egidio)

28 April 2017
Redattore Sociale

Migranti, 800 persone salvate con i "corridoi di pace"

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Mai 2017 | PERUGIA, ITALIEN

I migranti e noi - Possibili buone pratiche di accoglienza

25 Mai 2017 | PERUGIA, ITALIEN

Conferenza: Sant'Egidio, il Santo dei deboli nell'Europa medioevale

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Grußwort von Marco Impagliazzo am Ende der Liturgie zum 48. Jahrestag der Gemeinschaft Sant'Egidio

alle dokumente

FOTOS

683 besuche

677 besuche

672 besuche

627 besuche

651 besuche
alle verwandten medien