change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
22 Juni 2014

Weitere Unterstützer des Appells von Andrea Riccardi zur Rettung von Aleppo

Die Worte des Gründers von Sant'Egidio, mit denen er aufruft, eine Lösung für die tragische Belagerung der syrischen Stadt zu finden, sind auf ein Echo bei Vertretern der katholischen Welt und der Kultur gestoßen. Hier werden die Unterstützungen des Appells veröffentlicht.

 
druckversion

Andrea Riccardi: "Ich wende mich mit einem Appell für Aleppo an die Öffentlichkeit. Etwas Schreckliches geht dort vor sich. Doch dies wird ignoriert oder resigniert beobachtet. Seit zwei Jahren wird in Aleppo gekämpft. Im Juli 2012 begann die sogenannte "Schlacht von Aleppo" in der bevölkerungsreichsten Stadt Syriens... Doch die zwei Millionen Einwohner der Stadt sind geblieben und halten das Jahrtausende alte Zusammenleben zwischen Muslimen und Christen am Leben..." DER GESAMTE TEXT

Unterstützer:

Marco Impagliazzo - Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio
Mario Giro - Staatssekretär im Außenministerium
Susanna Tamaro
Anna Bravo
Fabrizio Battistelli - Präsident des Abrüstungsarchivs
Giovanni La Manna - Präsident des Zentrums Astalli, Flüchtlingsdienst der Jesuiten
Gianni Bottalico - Nationalpräsident von ACLI
Franco Pasquali - Koordinator von Retinopera
Giacomo Marramao
Giovanni Paolo Ramonda - Generaloberer der Gemeinschaft Johannes XXIII.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
4 Oktober 2017
ROM, ITALIEN

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

IT | EN | DE | PT
4 Oktober 2017

25 Jahre Frieden in Mosambik – Geschichte eines Landes, das Krieg und Armut hinter sich gelassen hat

IT | EN | ES | DE | PT | ID
10 August 2016

Die Gemeinschaft Sant’Egidio fordert erneut und eindringlich einen Waffenstillstand für die Stadt Aleppo

IT | ES | DE | FR | PT
17 Februar 2016

Andrea Riccardi erneuert in einer Videobotschaft seinen Appell: Aleppo stirbt - sofortiges Handeln ist notwendig #savealeppo

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU | UK
24 Mai 2016
PARIS, FRANKREICH

Andrea Riccardi und der Großimam Al Tayyeb ehren die Opfer des Attentats von Bataclan

IT | EN | ES | DE | FR | PT | RU
13 Februar 2016

Syrien, das Abkommen von München ist ein Anfang, doch die Bombardierungen müssen aufhören

IT | ES | DE | FR | PT | CA
all news
• DRUCKEN
16 September 2017
Famiglia Cristiana

La preghiera può spostare montagne di odio

24 Dezember 2016
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il Natale perduto dei cristiani di Aleppo

1 Dezember 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: 400mila morti vittime del cinismo

30 Oktober 2017
Notizie Italia News

Il tempo del dialogo, 500 anni dopo ...

5 Oktober 2017
Avvenire

Il Mozambico rinato: quella pace che ha fatto storia

4 Oktober 2017
L'huffington Post

I 25 anni dalla fine della guerra in Mozambico dimostrano che la pace è sempre possibile

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
15 November 2017 | BARCELONA, SPANIEN

Presentación del libro de Andrea Riccardi: "Periferias. Crisis y novedades para la Iglesia"

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

''Entente de Sant'Egidio'': Political Agreement for Peace in the Central African Republic

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

alle dokumente