Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 Juli 2014

Retten wir Aleppo: weitere Unterschriften unter den Appell von Andrea Riccardi

Viele schließen sich der Forderung nach einer friedlichen Lösung für die syrische Stadt an. Vertreter von Institutionen, Vereinigungen, kirchlichen Bewegungen, Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft haben den Appell unterschrieben. Der Appell wurde auch in den belgischen Tageszeitungen De Standaard und La Libre Belgique veröffentlicht.

 
druckversion

Andrea Riccardi: "Ich wende mich mit einem Appell für Aleppo an die Öffentlichkeit. Etwas Schreckliches geht dort vor sich. Doch dies wird ignoriert oder resigniert beobachtet. Seit zwei Jahren wird in Aleppo gekämpft. Im Juli 2012 begann die sogenannte ‚Schlacht von Aleppo' in der bevölkerungsreichsten Stadt Syriens... Doch die zwei Millionen Einwohner der Stadt sind geblieben und halten das Jahrtausende alte Zusammenleben zwischen Muslimen und Christen am Leben..." VOLLSTÄNDIGER TEXT
  

ENGLISH  |   FRANCAIS (La Vie)   |  FRANCAIS (La Libre Belgique)   |  ITALIANO 

ESPANOL    |    NEDERLANDS   |    УКРАЇНСЬКА   |    РУССКИЙ

 

Unterzeichner des Appells:

Marco Impagliazzo - Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio
Mario Giro - Staatssekretär im Außenministerium Italien
Susanna Tamaro - Schriftstellerin
Anna Bravo - Schriftstellerin
Fabrizio Battistelli – Präsident des Archivs für Entwaffnung
Giovanni La Manna – Präsident Zentrum Astalli, Flüchtlingsdienst der Jesuiten
Gianni Bottalico – Nationaler Präsident der ACLI
Franco Pasquali – Koordinator von Retinopera
Giacomo Marramao - Philosoph
Giovanni Paolo Ramonda – Generaloberer der Gemeinschaft Johannes XXIII.
Silvia Ronchey – Byzantinist
Antonio Ferrari – Leitartikler von "Corriere della Sera"
Roberto Jarach – Mailand
Luciano Belli Paci – Mailand
Carolina Figini – Mailand
Maria Voce – Präsidentin der Fokolarbewegung
Marco Tarquinio – Direktor von "Avvenire"
Lucio Brunelli – Direktor Tv2000
Roberto Toscano – Botschafter
Domenico Quirico – Korrespondent von "La Stampa"
Alberto Melloni – Stiftung für Religionswissenschaften Bologna
Matteo Truffelli – Nationalpräsident der Katholischen Aktion Italiens
Pietro Vittorio Barbieri – Sprecher des Terzo Settore
Julián Carrón – Präsident der Bruderschaft Gemeinschaft und Befreiung
Lorenzo Dellai – Präsident der Parlamentsgruppe "Per l'Italia" alla Camera
Rexhep Meidani –  Ehemaliger Präsident von Albanien
Elisabetta Rosaspina – Journalist
Gianpiero Dalla Zuanna – Senator
Gianluigi Gigli – Abgeordneter
Gianpiero D’Alia – Abgeordneter
Luigi Bobba – Staatssekretär im Ministerium für Arbeit und Soziales
Milena Santerini – Abgeordnete
Gaetano Piepoli – Abgeordneter
Gregorio Gitti – Abgeordneter  
Salvatore Matarrese – Abgeordneter
Lucio Romano – Vorsitzender der Parlamentsgruppe "Per l'Italia" im Senat

Graziano Delrio - Staatssekretär bei der Präsidentschaft des Ministerrates
Alessio Tacconi - Abgeordneter
Walter Verini -
Abgeordneter
Gea Schirò - Abgeordnete
Pierferdinando Casini - Vorsitzender der Außenkommission des Senats
Enzo Costa - Nationaler Präsident von Auser
Mario Marazziti - PVorsitzender des Komitees für Menschenrechte der Abgeordnetenkammer
Federico Fauttilli - Abgeordneter
Marianna Madia -  Ministerin für Entbürokratisierung und öffentliche Verwaltung
Fucsia Nizzoli - Abgeordnete
Mario Mauro - Senator
Claudio Micheloni - Senator
Edoardo Patriarca - Abgeordneter
Gero  Grassi - Abgeordneter
Paolo Beni -
Abgeordneter
Stella Bianchi - Abgeordnete
Franco Bordo - Abgeordneter
Khalid Chaouki - Abgeordneter
Giulio Marcon - Abgeordneter
Giuseppe Pisicchio - Abgeordneter
Francesco Scalia - Senator
Marco Causi - Abgeordneter
Filippo Fossati - Abgeordneter
Vittorio Fravezzi - Senator
Rosamaria Di Giorgi - Senatorin
Paolo Corsini - Senator
Donata Lenzi -Abgeordnete
Francesca La Marca - Abgeordnete
Paolo Naccarato - Senator
Laura Coccia - Abgeordnete

Carlo Calenda - Vizeminister für Wirtschaftsentwicklung
Marcelle Padovani - Journalistin und Schriftstellerin
Alain Lampereur - Brandeis University e Harvard law school
Jacques Debs - Regisseur
Emmanuel Dupuy - Präsident des Instituts Prospective et Securite en Europe (IPSE)
Anne Le Nir - Journalistin
Christine Boutin - Politikerin
Jean-Dominique Durand - Assessor der Stadt Lyon
Gérard Testard - Fondaciò
Jean Claude Petit - Journalist
Monique Petit - Journalistin
Andrea Iacomini - Sprecher von Unicef Italia
Monica Maggioni - Direktorin RAI News 24
Luigi Manconi - Senator
Bernard Kouchner - Ehemaliger Ausenminister Frankreichs
Gilles Kepel - Orientalist
Lucia Annunziata - Journalist
Paolo Ruffini - Direktor von TV2000
Antonio Sciortino - Direktor von Famiglia Cristiana
Giovanni Grasso - Journalist von Avvenire
Maria Pia Campanile Savatteri – Presidente nazionale del Centro Italiano Femminile
Pasquale Salzano – vicepresidente Eni
Lucio Caracciolo – Direttore di “Limes”
Jean-Louis de la Vaissiere
Journalist
Andrea Acali
Journalist
Richard Rossin – Cofondatore di Medecins du Monde
Lia Quartapelle Procopio – Abgeordnete
Pierre Morel – Botschafter
Françoise Rivière – già Direttore generale aggiunto dell’Unesco
Richard Heuzé
Journalist
Serge Michailof – IRIS
Ole Christian Kvarme – Lutherischer Bischof Oslo
Andrea Olivero – Viceministro delle politiche agricole alimentari e forestali
Laura Puppato – Abgeordnete
Mario Sberna – Abgeordneter
Theodore E. McCarrick – Kardinal, em. Erzbischof von Washington
Katherine Marshall – Berkley Center for Religion, Peace, and World Affairs
Massimo Milone - Responsabile di Rai Vaticano
Giuseppe Marangoni – Presidente nazionale del Centro Turistico Giovanile
François Jay – AFD
Michel Camdessus – già Direttore del Fondo monetario internazionale
Charles Ghislain – Ambasciatore (Belgio)
Simona Bonafé – Parlamentare europea
Ernesto Preziosi – Abgeordneter
Vincenzo Amendola – Abgeordneter
Vanna Iori – Abgeordnete
Angelo Senaldi – Abgeordneter
Marco Di Lello – Abgeordneter
Flavia Piccoli Nardelli – Abgeordnete
Margherita Miotto – Abgeordnete
Laurent Landete – Sprecher der Gemeinschaft 'Emmanuel
Liana Manfio - Assessore alle Politiche Sociali di Treviso
Fabio Porta – Abgeordneter
Gianluca Susta – Senator
Paul Grossrieder – già Direttore generale del Comitato Internazionale della Croce Rossa
Massimo Milone – Responsabile di RAI Vaticano
Franco Frattini – già Ministro degli Affari Esteri e Commissario europeo
Liana Manfio – Assessore alle Politiche Sociali di Treviso
Umberto Curi – Philosoph
Maria Chiara Carrozza – Abgeordnete
Antonella Incerti – Abgeordnete

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
24 März 2017
ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

IT | DE | FR
23 März 2017

Ich träume von einem neuen europäischen Humanismus: Es bedarf eines ständigen Weges der Humanisierung, und dazu braucht es Gedächtnis, Mut und eine gesunde menschliche Zukunftsvision

IT | EN | ES | DE | FR | PT
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
20 März 2017
MOSKAU, RUSSLAND

Caritativer Einsatz in den verschiedenen Religionen. Dialogabend im Geist in Assisi

IT | DE
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

all news
• DRUCKEN
20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

12 März 2017
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Nothilfe am Petersdom

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

2 Januar 2017
Aachener Zeitung

Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde

1 Januar 2017
Main-Post

Frieden ist das höchste Gut der Menschheit

1 Januar 2017
Aachener Nachrichten

Damit das neue Jahr ein Jahr des Friedens in unserer Stadt werde“

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

7 April 2017 | INNSBRUCK, ÖSTERREICH

Ökumenische Gebetswache zum Gedenken an die GlaubenszeugInnen und MärtyrerInnen

6 April 2017 | BERLIN, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

3 April 2017 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Gebetswache im Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

1 April 2017 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Gebet für alle Freunde, die arm oder verlassen gestorben sind

18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Adam Michnik

Friedensnobelpreisträger, Argentinien

Adolfo Pérez Esquivel

Erzbischof, Sekretär des Päpstlichen Rates für die Pastoral unter Migranten und die Menschen unterwegs, Heiliger Stuhl

Agostino Marchetto

Rektor der Al-Azhar Universität, Ägypten

Ahmed Al-Tayyeb

Dekan der Fakultät Sharia und Islamische Studien, Qatar

Aisha Yousef Al-Menn'ai

Generalsekretär des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen

Aldo Giordano

alle dokumente
• BÜCHER

Periferias





San Pablo

La forza disarmata della pace





Jaca Book
alle bücher

VIDEO FOTOS
2:03
Papst Franziskus: Umarmung mit Sant'Egidio
Der Besuch von Papst Franziskus bei der Gemeinschaft Sant'Egidio - ITALIANO
Der Besuch von Papst Franziskus bei der Gemeinschaft Sant'Egidio - ENGLISH

372 besuche

474 besuche

399 besuche

597 besuche

437 besuche
alle verwandten medien