Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 Juli 2014 | INDONESIEN

Die Freude des Evangeliums - Tagung der mit der Gemeinschaft Sant'Egidio befreundeten Bischöfe und Ordensleute aus Indonesien

 
druckversion

Vom 15. bis 18. Juli fand in Jakarta die 6. Tagung der mit der Gemeinschaft Sant'Egidio befreundeten Bischöfe, Priester und Ordensleute statt. Das Thema lautete "Evangelii Gaudium: Gebet, Arme und Frieden in den Worten von Papst Franziskus".

Aus allen Teilen des riesigen indonesischen Archipels kamen die achtzig Teilnehmer und verbrachten drei Tage der Geschwisterlichkeit und des Austauschs auf der Grundlage der Worte des Papstes im Apostolischen Schreiben und vom kürzlichen Besuch bei der Gemeinschaft Sant'Egidio.

Auch Bischof Ambrogio Spreafico von Frosinone nahm mit einer Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio aus Rom an der Tagung teil.

Es war eine Gelegenheit zum Dialog und zur Begegnung, es gab Zeugnisse vom Leben der Christen in den Peripherien der großen asiatischen Städte wie beispielsweise Jakarta oder in den großen und wenig bevölkerten Gebieten wie Borneo, wo ein starkes Wirtschaftswachstum Ungleichheiten und Armut vermehrt hat.

In diesen Tagen haben die Teilnehmer auch konkret die Freundschaft zu den Armen erlebt und am Dienst der Gemeinschaft von Jakarta für die Obdachlosen teilgenommen. Sie sprachen über die Veränderungen in der indonesischen Gesellschaft, wo sich neue Probleme im Zusammenhang mit der rasanten Wirtschaftsentwicklung zeigen. Dazu gehören die Isolierung und Ausgrenzung der alten Menschen und die Ankunft von Migranten und Flüchtlingen aus anderen asiatischen Ländern wie Sri Lanka und Pakistan, aber auch aus dem Sudan und Nigeria.



 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
15 November 2016
KUPANG, INDONESIEN

Indonesien: das Jubiläum der Barmherzigkeit mit den Kindern und alten Menschen von Kupang

IT | ES | DE | FR
8 November 2016
MADRID, SPANIEN

Die Kirche Maria de las Maravillas in Madrid für Sant'Egidio - ein für die ganze Stadt offen stehendes Gebetshaus

IT | ES | DE | FR | PT
30 Oktober 2016
ROM, ITALIEN

Artuor Sosa: "Gemeinsam in der Kirche, die hinausgeht, in der Freude des apostolischen Geistes"

IT | ES | DE
18 Mai 2016
LISSABON, PORTUGAL

Konferenz von Andrea Riccardi an der katholischen Universität von Portugal: Die Peripherien im Pontifikat von Papst Franziskus

IT | ES | DE | PT | CA
28 April 2016
ROM, ITALIEN

Der indonesische Parlamentspräsident besucht die Gemeinschaft Sant'Egidio

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
12 März 2016

Drei Jahre mit Papst Franziskus, um Brücken und nicht Mauern zu bauen. Das Geschenk eines neuen missionarischen Aufbruchs

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
all news
• DRUCKEN
8 November 2016
Vatican Insider

Spagna, affidata a Sant’Egidio la chiesa di Nostra Signora delle Meraviglie

6 November 2016
Würzburger katholisches Sonntagsblatt

Von Gott berührt

31 Juli 2016
Famiglia Cristiana

La risposta della Chiesa alla violenza che dilaga

27 Juli 2016
Vatican Insider

Indonesia, Sant’Egidio e società civile contro le nuove esecuzioni capitali annunciate ieri dallo Stato

14 Juli 2016
AlfayOmega

Las periferias y el futuro del cristianismo

22 Juni 2016
Il Mattino

Riccardi: «La chiesa di Francesco contro il conservatorismo»

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Tanni Taher: the commitment of Sant'Egidio against the death penalty in Indonesia

Scherer: In Brasile una Chiesa viva che educa e trasforma

I colori della fede, uniti nella diversità

Annunciare la Buona Notizia : La catechesi con le persone disabili e la nuova evangelizzazione

Marco Gallo

La primacía del amor por los pobres

Lettera Giovani Per La Pace di Catania all’Arcivescovo di Catania, Mons. Salvatore Gristina

alle dokumente
• BÜCHER

Manifesto al mondo





Jaca Book

La Chiesa dei poveri





Francesco Mondadori
alle bücher

FOTOS

119 besuche

99 besuche

117 besuche

141 besuche
alle verwandten medien

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri