Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
18 August 2014 | SEOUL, SÜDKOREA

Asiatische Jugendliche von Sant'Egidio beim Asian Youth Day

Eine Delegation Jugendlichen der Gemeinschaft aus verschiedenen asiatischen Ländern hat an den Begegnungen und Liturgien mit Papst Franziskus in Korea teilgenommen

 
druckversion
Tausende Jugendliche aus ganz Asien haben sich in diesen Tagen in Seoul zum Asiatischen Jugendtag mit Papst Franziskus versammelt. Auch Jugendliche der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus verschiedenen asiatischen Ländern, u.a. Korea, Hongkong und den Philippinen, haben daran teilgenommen.
Es waren intensive Tage des Gebetes, der Freundschaft und Solidarität. "Asian youth, wake up!" - Jugendliche aus Asien, wacht auf! - so lautete der Ruf von Papst Franziskus an die Jugendlichen im Gedenken daran, dass sie nicht nur die Zukunft der Kirche sind, sondern "ein notwendiger Bestandteil der heutigen Kirche, die den Armen, Einsamen, Kranken und Ausgegrenzten dient".
Gebet für Frieden und Versöhnung, Gedenken an die verfolgten Christen in der Welt, Essensausgabe für die Obdachlosen von Seoul, Weitergabe des Evangeliums - so wollten die Jugendlichen von Sant'Egidio aus Asien diese Tage des Austauschs und des Gebetes mit Papst Franziskus und vielen ihrer Altersgenossen begleiten.
Mit der Liturgie am 17. August am Wallfahrtsort Haemi, dem Ort des Martyriums vieler koreanischer Christen, endete der asiatische Jugendtag. Es bleiben jedoch bei vielen Jugendlichen die Begeisterung und Freude über ein Evangelium lebendig, das auf dem großen asiatischen Kontinent gelebt und weitergegeben werden muss. Die nächste Etappe ist Indonesien, wo 2017 der siebte Asian Youth Day stattfinden wird. 
 

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 März 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Das Leben ist unbezahlbar - die Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert einen Mal- und Dichterwettbewerb in den Schulen von Bukavu

IT | ES | DE | FR | NL
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
30 November 2016
KOSTELEC, TSCHECHISCHE REPUBLIK

Die Jugendlichen von Prag lehnen die fremdenfeindliche Propaganda ab: "Wir wollen Freunde der Flüchtlinge sein"

IT | DE | FR | RU
28 September 2016

Das Leben für die Kleinen und für den Frieden hingeben – Gedenken an William Quijano, der vor sieben Jahren in San Salvador ermordet wurde q

IT | ES | DE | PT | RU | HU
25 Juli 2016
KRAKAU, POLEN

WJT 2016 - Jugend von Sant'Egidio und syrische Flüchtlinge beten in Krakau gemeinsam für den Frieden

IT | DE | FR | PT
24 April 2016
LILONGWE, MALAWI

Sant'Egidio beginnt den Weg der "miracle friendship"

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL
all news
• DRUCKEN
25 April 2017
Vatican Insider

Germania, lungo colloquio Merkel-Riccardi: per i giovani europei serve un “erasmus dell'occupazione”

24 Februar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Gli immigrati sono spaesati perché spesso la loro cultura si sbiadisce nel tempo

18 Februar 2017
Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Il manifesto di Bergoglio, la saldatura (e l’incontro) con Bauman

14 Dezember 2016
Avvenire

Milano. Liceali in Stazione per distribuire the e coperte

24 November 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: Servizio civile. Scuola di cittadini

20 Oktober 2016
Corriere di Novara

S. Egidio: «Dobbiamo ipotizzare un nuovo modello di accoglienza»

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
8 Februar 2017 | ROM, ITALIEN

Una storia di successo: presentazione del progetto di inclusione lavorativa de ''Il Paese della Sera''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis von Francesca, Jugendliche aus Rom

alle dokumente

FOTOS

1084 besuche

1019 besuche

1084 besuche

987 besuche

1080 besuche
alle verwandten medien