change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - rom 2013 kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

WeltAIDStag 2016 - für die Zukunft Afrikas

Das DREAM-Programm: 300.000 Menschen in Behandlung in 46 Gesundheitszentren mit 5.000 ausgebildeten Mitarbeitern

Ab dem Advent wird Das Wort Gottes jeden Tag auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch auf Facebook veröffentlicht

Ein Beitrag für das gemeinsame Gebet zusätzlich zur Gebetsapp, die schon auf Italienisch auch für Mobiltelefon zur Verfügung steht

Podcast mit allen Aufnahmen des Abendgebets mit der Gemeinschaft Sant'Egidio jetzt online

Das Abendgebet live oder Aufnahmen der vergangenen Monate
EVENTS
alle veranstaltungen

 
druckversion

Teatro del Collegio Urbano


Rom

Progetto degli Architetti Carlo e Clemente Busiri Vici 1924.1933 - Pontificio Collegio Urbano De Propaganda Fide al Gianicolo Fondazione Paventi

Il Pontificio Collegio Urbano "De Propaganda Fide" è stato costituito a Roma nel 1622 allo scopo di formare dei missionari da inviare in tutto il mondo per la diffusione della fede cattolica (è questo il senso del termine latino "de propaganda fide") e, in second'ordine, studiare usi e costumi dei popoli di cui si veniva a conoscenza con le nuove scoperte geografiche, specialmente in Oriente.
 
Fin dagli inizi, gli studenti che chiedono di entrare nel Collegio Urbano si impegnano negli studi per l'ordinazione sacerdotale a seguito della quale ritornano come missionari nella loro terra di origine. Durante il XVII secolo entrarono nel Collegio circa 450 studenti.
 
Nella prima metà dell'1800 il Collegio ha avuto come direttore spirituale san Vincenzo Pallotti; il Collegio ha avuto tra i suoi studenti John Henry Newman.
 
Il Collegio Urbano dipende direttamente dalla Congregazione per l'evangelizzazione dei popoli. Benedetto XVI, nel 10 maggio 2011, ha nominato il cardinale Ferndando Filoni come prefetto della Congregazione per l'Evangelizzazione dei Popoli, a seguito del cardinale Ivan Dias, che è ritirato per motivi salutari.
 
Le strutture del Collegio Urbano sono geograficamente entro i confini dello Stato della Città del Vaticano.
 
 

 

ROM 2013

FORUM 7
50 Jahre nach Pacem in Terris


30 September 2013 09:00 programm 

Forum 16
Bedürfnis nach Familie


30 September 2013 16:30 programm 

Forum 29
Die Krise im Nahen Osten


1 Oktober 2013 09:30 programm 


WEITERE TREFFEN
weltweit

PROGRAMMA
PDF

PROGRAMM DER LIVEÜBERTRAGUNGEN

RELATED NEWS
23 Oktober 2013

Mut zur Hoffnung: Drei Videos


Von der Elfenbeinküste bis Rom Bilder der Treffen von Menschen und Religionen dieses Jahres, die im Fernsehen gezeigt wurden
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
3 Oktober 2013
SAN ANTONIO, VEREINIGTE STAATEN

The Courage of Hope. Der Geist von Assisi in Texas


Religionsoberhäupter und Studenten haben am Treffen in San Antonio teilgenommen, das im Anschluss an Rom stattfand
IT | EN | ES | DE | PT
2 Oktober 2013
ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Auch in Afrika "Mut zur Hoffnung"


Treffen der Religionen in Abidjan in Verbindung mit Rom
IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
1 Oktober 2013

Rede des Hl. Vaters Franziskus an die Teilnehmer des Internationalen Friedenstreffens der Gemeinschaft Sant’Egidio

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
1 Oktober 2013
Dem religiösen Terrorismus die Legitimität entziehen

Der indische Intellektuelle Kulkarni: Der religiöse Terrorismus trennt in erster Linie die Religionen, aus denen er entstanden ist

IT | EN | ES | DE | PT | CA | ID
1 Oktober 2013

Rita Prigmore, Sintezza und Überlebende des Porrajmos: "Die Propaganda der neuen europäischen Rechten ist ein Albtraum"

IT | EN | ES | DE | PT | CA | ID
tierratgeber

NEWS HIGHLIGHTS
6 Dezember 2016 | GENF, SCHWEIZ

Sant'Egidio wird ständiger Beobachter im Rat der internationalen Organisation für Migration


Einverständniserklärung zur Förderung und Durchführung von Hilfsmaßnahmen für bedürftige Migranten unterzeichnet
IT | ES | DE | PT
6 Dezember 2016

Weihnachten naht! Bereiten wir das Festmahl mit den Armen!


Orte an denen die Gemeinschaft Sant'Egidio Geschenke sammelt...
IT | ES | DE
3 Dezember 2016 | ROM, ITALIEN

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember - Sant'Egidio eröffnet die Ausstellung "Die Kraft der Jahre"


Kunstwerke von Menschen mit Behinderung aus der Kunstwerkstatt der Gemeinschaft werden in der ‚EX[de]PO' in Ostia gezeigt. Thema in diesem Jahr ist das Leben der alten Menschen.
IT | DE

ASSOCIATED PRESS
6 September 2015
Shekulli
“Takimi i paqes”, krerët botërorë të feve mblidhen në Tiranë
11 November 2013
Herder Korrespondenz
Religion und Frieden: Internationales Treffen der Gemeinschaft von Sant'Egidio
29 Oktober 2013
Roma sette
Preghiera e condivisione fondamenta della pace
13 Oktober 2013
SIR
Insieme scegliamo il coraggio della pace
6 Oktober 2013
Avvenire
«Non usare la fede per la violenza». Un bilancio del XXVII Incontro internazionale per la pace
alle presse-

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri