change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - antwerpe...e future newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Gebetswoche für die Einheit der Christen: Alle sollen eins sein

Gebete, ökumenische Gottesdienste und Treffen von Christen der verschiedenen Konfessionen vom 18. – 25. Januar. Die Termine mit Sant’Egidio

„Friede auf der ganzen Erde“ - Märsche für eine Welt mit der Fähigkeit zur Gastfreundschaft und Integration am 1. Januar

Am ersten Tag des neuen Jahres finden Kundgebungen auf allen Kontinenten statt, um die Botschaft von Papst Franziskus zu unterstützen

Von Indonesien bis Salvador, von Deutschland bis Mosambik, die neuen Bilder der Weihnachtsmähler von Sant'Egidio weltweit

Das Wort Gottes jeden Tag 2017/2018

EVENTS
alle veranstaltungen

 
druckversion

Paglia Vincenzo


Katholischer Erzbischof, Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben, Heiliger Stuhl

[1945, Boville Ernica (Frosinone), ITALIA]

È il Presidente del Pontificio Consiglio per la Famiglia dal giugno del 2012.

Ha una lunga esperienza pastorale: parroco per più di 20 anni a Roma, è stato vescovo di Terni-Narni-Amelia per 12 anni.

È consigliere spirituale della Comunità di Sant'Egidio di cui segue la vita sin dall'inizio degli anni '70. 

E’ autore di numerosi volumi di spiritualità e storia della Chiesa. È Presidente della Federazione Biblica Cattolica Internazionale.

Ha favorito numerosissime iniziative ed incontri di natura ecumenica e di dialogo interreligioso. Da vescovo è stato Presidente della Commissione ecumenismo e dialogo della Conferenza Episcopale Italiana. 

Per il suo impegno per la pace e il dialogo ha ricevuto numerosi riconoscimenti internazionali. 

www.vincenzopaglia.it/
www.familiam.org/

(Settembre 2014)

Münster 2017 - Wege des Friedens

 

Assisi 2016 - Durst nach Frieden

 

Tirana 2015 - Peace is Always Possible

 

Antwerpen 2014 Peace is the future

 

ROM 2013

 

SARAJEVO 2012

 

MÜNCHEN 2011

 

BARCELONA 2010

 

Krakau 2009

 

Zypern 2008

 

PROGRAMMA
PDF



RELATED NEWS
18 Oktober 2017

Einen Monat nach dem Religionstreffen von Münster wurden „Wege des Friedens“ auf vier Kontinenten eingeschlagen


Auf dem Foto das Treffen in Blantyre, Malawi. Fotos und Videos der anderen Treffen
IT | ES | DE | FR | RU
20 Oktober 2015

Bischöfe aus allen Teilen der Welt beten gemeinsam mit Sant'Egidio für den Frieden in Kolumbien und in der Welt


In den Tagen der Bischofssynode über die Familie in Rom besuchen viele Bischöfe die Gemeinschaft Sant'Egidio und nehmen am Abendgebet teil. Gestern haben viele Lichter für den Frieden entzündet
IT | ES | DE | FR | PT | RU
24 August 2015
ROM, ITALIEN
INTERNATIONALES TREFFEN

Die Religionen in Tirana vom 6. bis 8. September, um mit Sant'Egidio zu sagen: Frieden ist immer möglich #peaceispossible


Es wird über die wahren Probleme unserer Welt gesprochen: Umwelt, soziale Ungleichheit, Konfliktlösungen und gemeinsame Suche nach Antworten und Lösungen
IT | EN | ES | DE | FR | PT | UK
20 Juli 2016

Die Weltreligionen kehren nach Assisi zurück, um auf den Durst der Völker nach Frieden hinzuweisen


Heute wurde das internationale Friedenstreffen vom 18. - 20. September vorgestellt, das 30 Jahre nach dem historischen Gebetstreffen von Johannes Paul II. stattfindet
IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
1 Januar 2012

1. Januar 2012 - Weltfriedenstag

IT | ES | DE | CA
1 Januar 2012

Veranstaltungen "Friede auf Erden"


Ein langer Zug erreichte in Rom den Petersplatz. Das Grußwort von Papst Benedikt
IT | DE | FR | NL | RU
tierratgeber

NEWS HIGHLIGHTS
23 Januar 2018 | PERU

Die Gemeinschaft Sant’Egidio von Lima bei Treffen mit Papst Franziskus

IT | ES | DE | FR
19 Januar 2018 | MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

Die Geschichte von Rawan: Aus dem Krieg im Irak in die Schule des Friedens in Mönchengladbach

IT | ES | DE | NL
18 Januar 2018
Pressemitteilung

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal


In Europa müssen Netzwerke zum Schutz vor sozialer Isolation geschaffen und das Generationenbündnis gestärkt werden. Die Erfahrungen des Programms „Es lebe, wer alt ist!“ und die Bewegung Jugend für den Frieden
IT | ES | DE

ASSOCIATED PRESS
9 Januar 2018
Nigrizia
Torna la violenza in Casamance
9 Januar 2018
Corriere della Sera
Andrea Riccardi. Il Papa e l’Italia: esempio positivo ma timore di «chiusure preclusioni»
8 Januar 2018
Vaticannews
Giovagnoli: Francesco ricorda alle nazioni i valori dell’umanità
2 Januar 2018
La provincia di Cremona
Bozzolo Chiesa gremita per la Veglia «Pace possibile con Papa Francesco»
2 Januar 2018
SIR
Senegal: Sant’Egidio, rilasciati due membri del Mfcd, “pace più vicina in Casamance”
alle presse-