Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - gebet - das tägliche gebet kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Ikone des
Heiligen Antlitzes
Kirche von Sant'Egidio
Rom

Auferstehungshymnus

Halleluja, halleluja, halleluja.
Christus ist von den Toten auferstanden,
und er stirbt nicht mehr.
Halleluja, halleluja, halleluja.

Trotz des schweren Steines auf dem Grab
der traurigen Sünde dieser Welt
der Wachsoldaten für deinen Leichnam
bist du auferstanden, Herr, unser Gott.

Halleluja, halleluja, halleluja.
Christus ist von den Toten auferstanden,
und er stirbt nicht mehr.
Halleluja, halleluja, halleluja.

Zu den Frauen, die zum Grab gekommen waren,
sprach ein Engel über deine Auferstehung,
du hast die Jünger begleitet
und in Emmaus hast du mit ihnen gegessen.

Halleluja, halleluja, halleluja.
Christus ist von den Toten auferstanden,
und er stirbt nicht mehr.
Halleluja, halleluja, halleluja.

Trotz der verschlossenen Türen und der Angst
bist du den versammelten Jüngern erschienen,
gabst ihnen die Macht zu vergeben
und botest ihnen deinen Frieden an

Halleluja, halleluja, halleluja.
Christus ist von den Toten auferstanden,
und er stirbt nicht mehr.
Halleluja, halleluja, halleluja.

Wir feiern heute deine Auferstehung,
wir bekennen von allen Orten unserer Stadt,
aus der Tiefe unseres Herzens,
daß du unser Herr und Gott bist.

Halleluja, halleluja, halleluja.
Christus ist von den Toten auferstanden,
und er stirbt nicht mehr.
Halleluja, halleluja, halleluja.


28/03/2016
Ostermontag


Veranstaltungen der woche
NOV
12
Sonntag 12 November
Liturgie des Sonntags
NOV
13
Montag 13 November
Gedenken an die Armen
NOV
14
Dienstag 14 November
Gedenken an die Mutter des Herrn
NOV
15
Mittwoch 15 November
Gedenken an die Heiligen und die Propheten
NOV
16
Donnerstag 16 November
Gedenken an die Kirche
NOV
17
Freitag 17 November
Gedenken an den gekreuzigten Jesus
NOV
18
Samstag 18 November
Vorabend des Sonntags
NOV
19
Sonntag 19 November
Liturgie des Sonntags