Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - gebet - das tägliche gebet kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Ikone des
Heiligen Antlitzes
Kirche von Sant'Egidio
Rom

Zweite Lesung

Der Brief an die Kolosser 1,12-20

Dankt dem Vater mit Freude! Er hat euch fähig gemacht, Anteil zu haben am Los der Heiligen, die im Licht sind.

Er hat uns der Macht der Finsternis entrissen und aufgenommen in das Reich seines geliebten Sohnes.

Durch ihn haben wir die Erlösung, die Vergebung der Sünden.

Er ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

Denn in ihm wurde alles erschaffen im Himmel und auf Erden, das Sichtbare und das Unsichtbare, Throne und Herrschaften, Mächte und Gewalten; alles ist durch ihn und auf ihn hin geschaffen.

Er ist vor aller Schöpfung, in ihm hat alles Bestand.

Er ist das Haupt des Leibes, der Leib aber ist die Kirche. Er ist der Ursprung, der Erstgeborene der Toten; so hat er in allem den Vorrang.

Denn Gott wollte mit seiner ganzen Fülle in ihm wohnen,

um durch ihn alles zu versöhnen. Alles im Himmel und auf Erden wollte er zu Christus führen, der Friede gestiftet hat am Kreuz durch sein Blut.


21/11/2010
Liturgie des Sonntags


Veranstaltungen der woche
NOV
19
Sonntag 19 November
Liturgie des Sonntags
NOV
20
Montag 20 November
Gebet für den Frieden
NOV
21
Dienstag 21 November
Gedenken an die Mutter des Herrn
NOV
22
Mittwoch 22 November
Gedenken an die Heiligen und die Propheten
NOV
23
Donnerstag 23 November
Gedenken an die Kirche
NOV
24
Freitag 24 November
Gedenken an den gekreuzigten Jesus
NOV
25
Samstag 25 November
Vorabend des Sonntags
NOV
26
Sonntag 26 November
Liturgie des Sonntags