Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - gebet - das tägliche gebet kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Ikone des
Heiligen Antlitzes
Kirche von Sant'Egidio
Rom

Zweite Lesung

Der Brief an die Römer 3,21-25.28

Jetzt aber ist unabhängig vom Gesetz die Gerechtigkeit Gottes offenbart worden, bezeugt vom Gesetz und von den Propheten:

die Gerechtigkeit Gottes aus dem Glauben an Jesus Christus, offenbart für alle, die glauben. Denn es gibt keinen Unterschied:

Alle haben gesündigt und die Herrlichkeit Gottes verloren.

Ohne es verdient zu haben, werden sie gerecht, dank seiner Gnade, durch die Erlösung in Christus Jesus.

Ihn hat Gott dazu bestimmt, Sühne zu leisten mit seinem Blut, Sühne, wirksam durch Glauben. So erweist Gott seine Gerechtigkeit durch die Vergebung der Sünden, die früher, in der Zeit seiner Geduld, begangen wurden;

Denn wir sind der Überzeugung, daß der Mensch gerecht wird durch Glauben, unabhängig von Werken des Gesetzes.


06/03/2011
Liturgie des Sonntags


Veranstaltungen der woche
NOV
12
Sonntag 12 November
Liturgie des Sonntags
NOV
13
Montag 13 November
Gedenken an die Armen
NOV
14
Dienstag 14 November
Gedenken an die Mutter des Herrn
NOV
15
Mittwoch 15 November
Gedenken an die Heiligen und die Propheten
NOV
16
Donnerstag 16 November
Gedenken an die Kirche
NOV
17
Freitag 17 November
Gedenken an den gekreuzigten Jesus
NOV
18
Samstag 18 November
Vorabend des Sonntags
NOV
19
Sonntag 19 November
Liturgie des Sonntags