Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - pressearchiv kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

kathpress

27 August 2017

Sant'Egidio-Jugendtreffen in Barcelona im Schatten des Terrors

 
druckversion

Rom-Madrid, 24.08.2017 (KAP) Wenige Tage nach den Terroranschlägen in Katalonien erwartet die internationale katholische Gemeinschaft Sant'Egidio ab Freitag in Barcelona rund 500 Jugendliche aus zehn europäischen Ländern zu ihrem jährlichen Jugendtreffen. Die Begegnung der "Jugend für den Frieden" steht in diesem Jahr unter dem Leitwort "More youth - more peace".

Am Freitagabend werden die Teilnehmer zusammen mit Sant'Egidio-Präsident Marco Impagliazzo der Opfer der jüngsten Attentate gedenken und auf der Flaniermeile La Rambla Blumen niederlegen. Dabei soll auch ein "Manifest für den Frieden" verlesen werden. An der für Samstag in Barcelona geplanten Großdemonstration gegen Terrorismus und extremistische Gewalt will man sich ebenfalls beteiligen.

"Mehr Jugend, mehr Frieden" sei notwendig, um hoffnungsvoll an einer friedlichen Zukunft bauen zu können, heißt es auf der Sant'Egidio-Website zu der internationalen Jugendfahrt. Das Treffen in Barcelona werde ein Ort sein, an dem diese Vision gelebt wird, so die Verantwortlichen. Es solle "die Kraft des Friedens zeigen, die aus Solidarität mit den Armen und der Freude des Zusammenlebens entsteht".

Das dreitägige Sant'Egidio-Jugendtreffen findet heuer zum siebenten Mal statt. Bisherige Stationen waren Krakau/Auschwitz, Assisi, Antwerpen, Berlin, Rom und im vergangenen Jahr Paris. Die Gemeinschaft Sant'Egidio entstand 1968 in Rom im gleichnamigen Kloster aus einer Studenteninitiative. Heute setzt sich die Laienbewegung in mehr als 70 Ländern sozialkaritativ für Arme und Randgruppen, für die Weitergabe des Evangeliums und für Frieden ein.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
23 August 2017
BARCELONA, SPANIEN

More Youth More Peace in Barcelona – europäische Jugendliche wollen Frieden

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
20 Februar 2017

Die Jugendlichen für den Frieden sprechen verschiedene Sprachen, doch sie haben denselben Traum: #periferiealcentro (Peripherien in den Mittelpunkt), Nein zu Mauern und Friede für alle

IT | EN | ES | DE | FR | PT
23 April 2016
BLANTYRE, MALAWI

Only love can change the world, sagen 2000 Jugendliche der Bewegung Jugend für den Frieden von Sant'Egidio in Blantyre

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | RU
26 August 2017
BARCELONA, SPANIEN

Der Friedensappell der Jugendlichen von Sant’Egidio auf der Rambla

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
25 August 2017
BARCELONA, SPANIEN

Die Jugend für den Frieden auf der Rambla im Gedenken an die Opfer von Barcelona. LIVE um 18.30 Uhr bei santegidio.org, facebook und RaiNews24

IT | EN | ES | DE | PT | CA
18 Juli 2017
BERLIN, DEUTSCHLAND

No More Walls – ein Friedensfest, das Grenzen überwindet

IT | EN | ES | DE | PT | CA | ID
all news
• DRUCKEN
25 August 2017
Domradio.de

Zeichen des Friedens

23 März 2015
La Vanguardia

No es país para jóvenes

1 September 2017
AlfayOmega

«Queremos contribuir activamente a crear una Europa donde todos puedan vivir juntos»

29 August 2017
Periodista Digital

"Soñar es legítimo, ejerzamos este derecho: ¡luchemos contra el miedo!"

26 August 2017
El Pais (Spagna)

Jóvenes por la paz

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
21 September 2017 | OSWIECIM, POLEN

Quinta edizione del convegno internazionale 'Giovani Europei per un mondo senza violenza'

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis von Francesca, Jugendliche aus Rom

alle dokumente

FOTOS

1115 besuche

1161 besuche

1066 besuche

1158 besuche

1020 besuche
alle verwandten medien