Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - il ricor... valenti - erinneru... modesta - erinneru...in ostia kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Erinnerung an Modesta in Ostia


 
druckversion

15. Februar 2009
In Ostia (Rom) haben Hunderte Personen am bewegenden Gedenken an die Menschen teilgenommen, die erfroren oder durch die Härte des Lebens auf der Straße gestorben sind

Am Sonntag, den 15. Februar, wurde in der Pfarrei S. Vincenzo de Paoli in Ostia eine Liturgie zum Gedenken an Modesta und alle anderen Menschen gefeiert, die ihr Leben durch Armut und Verlassenheit auf der Straße verloren haben. 

Dieses Gedenken ist in diesen Tagen leider aktuell, da allein in Ostia durch den strengen Winder und die extrem harten Lebensbedingungen vier Arme erfroren sind, die auf der Straße lebten.


Die Erinnerung an ihre Namen, Marek, Luigi, Andrzej und Teofil, hat während der Fürbitten große Anteilnahme ausgelöst, denn sie waren Freunde vieler Mitglieder der Gemeinschaft, die sie regelmäßig an den Orten besuchten, wo sie Zuflucht suchten, um ihnen Essen und Decken zu bringen.

Sie selbst hatten gemerkt, dass sie verschwunden waren, und hatten in den Krankenhäusern gesucht. Dann haben sie innerhalb weniger Tage entdeckt, dass vier Menschen erfroren oder durch schlechten Gesundheitszustand und mangelnde Strukturen, wo man im kalten Winter Zuflucht finden kann,  gestorben waren.

Die Liturgie wurde vom Bischof von Innsbruck, Msgr. Manfred Scheuer, gefeiert. Mehrere Hundert Menschen nahmen daran teil, unter anderem die Angehörigen von Dorina und der kleine Daniel, den Rumänen, die ums Leben kamen, als ihre Baracke im Pinienwald von Castelfusano am 26. Dezember vergangenen Jahres angezündet worden war.

 

Friends on the street


RELATED NEWS
15 November 2016
MAILAND, ITALIEN

Das Jubiläum mit den Armen von Mailand: "Ich habe verstanden, dass es in der Kirche auch für uns einen Platz gibt"

IT | ES | DE | FR
14 November 2016
KÖLN, DEUTSCHLAND
Pressemitteilung

Tod des Obdachlosen in Köln: mehr Aufmerksamkeit für Menschen auf der Straße

5 November 2016
PRAG, TSCHECHISCHE REPUBLIK

Viele Freunde beim Gedenken an die nach einem Leben auf der Straße verstorbenen Menschen


Kardinal Dominik Duka ist bei der Feier anwesend
IT | ES | DE | HU
7 Juli 2016
PRETORIA, SÜDAFRIKA

Die Kirche gehört euch - Jubiläum der Barmherzigkeit mit den Obdachlosen von Pretoria in Südafrika

IT | ES | DE | CA | HU
6 Juni 2016
ANTWERPEN, BELGIEN

Die Mensa Kamiano feiert 22. Geburtstag - ein besonderes Fest im Jubiläum der Barmherzigkeit

IT | ES | DE | NL
23 Mai 2016
HONGKONG

Ein Zeichen der Barmherzigkeit bei den Obdachlosen - Zug durch die heilige Pforte mit den Freunden von Sant'Egidio

IT | EN | ES | DE | FR | PT | ZH
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
29 November 2016
Il Messaggero
Piano freddo in ritardo, l'allarme dei volontari: «Nessuna convocazione»
20 November 2016
Vatican Insider
Alla scuola dei poveri della strada
13 November 2016
Avvenire - Ed. Milano
I clochard alla Porta Santa «Nessuno è buono da solo»
12 November 2016
La Repubblica delle Donne
Com'è difficile contare i senza tetto a New York
12 November 2016
Il Messaggero
Gemelli e Sant'Egidio insieme, «Una Villetta per i senzatetto»
alle presse-

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri