Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - immigran...und roma - einwande...und roma - the comm...the roma - sommerla...zigeuner kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Sommerlager mit Zigeunerkindern in Tschechien: eine Antwort auf die Gewalt gegen Zigeuner


 
druckversion

Sommerlager mit Zigeunerkindern in Tschechien: eine Antwort auf die Gewalt gegen Zigeuner
Juli 2009

Die Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Prag und Brünn haben ein Sommerlager für eine Gruppe Zigeunerkinder in der kleinen Stadt Vitkov im Osten von Tschechien organisiert.
Dieses Sommerlager war die Antwort der Gemeinschaften aus Tschechien auf den tragischen Angriff auf eine Zigeunerfamilie vor einigen Monaten in dieser Stadt im Norden Mährens. Im April 2009 wurden nämlich in der Nacht vier Molotowflaschen gegen ein Haus geschleudert, in dem eine Romafamilie mit vier Kindern schlief, von denen ein Kind immer noch mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus liegt.

In diesem Augenblick spürte die Gemeinschaft zuallererst die Pflicht, die Familie zu besuchen. Die Freundschaft, die mit ihr entstand, hat sich auf andere Zigeunerfamilien ausgedehnt. Dadurch entstand die Idee, ein Sommerlager für die Kinder zu organisieren.

Es waren Tage mit Spiel und Lernen, man sprach über die Welt und die Schönheit, unterschiedlich zu sein und trotzdem Freunde zu werden. Auch die Mütter der Kinder nahmen an diesen Tagen teil. Das war eine einfache aber entschiedene Antwort auf die Gewalt, die viele Minderheiten der Gesellschaften in Mittel- und Osteuropa trifft.

Immigrés, réfugiés, tsiganes

 


RELATED NEWS
6 Dezember 2016
GENF, SCHWEIZ

Sant'Egidio wird ständiger Beobachter im Rat der internationalen Organisation für Migration


Einverständniserklärung zur Förderung und Durchführung von Hilfsmaßnahmen für bedürftige Migranten unterzeichnet
IT | ES | DE | FR | PT
30 November 2016
KOSTELEC, TSCHECHISCHE REPUBLIK

Die Jugendlichen von Prag lehnen die fremdenfeindliche Propaganda ab: "Wir wollen Freunde der Flüchtlinge sein"


Fest mit syrischen Flüchtlingen im Asylheim von Kostelec
IT | DE | FR | RU
5 November 2016
PRAG, TSCHECHISCHE REPUBLIK

Viele Freunde beim Gedenken an die nach einem Leben auf der Straße verstorbenen Menschen


Kardinal Dominik Duka ist bei der Feier anwesend
IT | ES | DE | HU
5 Oktober 2016

Der 5. Oktober ist World Teacher's Day - alle in die Schule… des Friedens!


Ein Dank an alle, die unentgeltlich und ehrenamtlich für die Kinder überall auf der Welt Schulen organisieren. Das Video von der Schule des Friedens in Antwerpen
IT | EN | ES | DE | PT | RU | ID | HU
5 August 2016
BUDAPEST, UNGARN

Gedenken in Ungarn an den Porajmos, die Vernichtung der Roma


Gleichzeitig Gedenken an die Morde mit rassistischem Hintergrund von 2009
IT | ES | DE | FR | PT | RU
23 Juli 2016

Andrea Riccardi, Wir dürfen nicht vereinfachen und von "Wir" und "Ihnen" sprechen


Übersetzung aus dem Corriere della Sera
IT | DE
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
3 Dezember 2016
Avvenire
Corridoi umanitari, quota 500 Arrivano da Homs e Aleppo
22 November 2016
Corriere della Sera
La casa di pace che accoglie tutti: l'utopia (possibile) di Sant'Egidio
21 Oktober 2016
L'huffington Post
Immigrazione: diminuiscono gli arrivi per lavoro (che non c'è), crescono integrazione e cittadinanza
18 Oktober 2016
Avvenire
Nei «Games4Peace» vince l'integrazione
17 Oktober 2016
Il Gazzettino - ed. Padova
Studenti e migranti in campo per l'integrazione, In 160 alla sfida sportiva tra calcio e pallavolo
alle presse-

FOTOS

1168 besuche

1135 besuche

1093 besuche

1117 besuche

1112 besuche
alle verwandten medien

{DISPONIBILITA_LINGUE

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri