Webseminar: #Stand4Humanity #NoDeathPenalty

TodesstrafeTodesstrafe

30. November um 17.30 Uhr. Für eine Welt ohne Todesstrafe

Teilen Auf

Am 30. November, dem Welttag "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe" organisiert die Gemeinschaft Sant'Egidio zum 19. Mal diesen wichtigen Einsatz in Hunderten Städten der Welt. Die aktuelle weltweite Gesundheitskrise darf nicht zu einer Krise der Menschenrechte werden und unseren Einsatz zur Abschaffung der Todesstrafe zu wechseln.
 

Einladung zum Webseminar: #stand4humanity #nodeathpenalty

Montag, 30. November 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Es sprechen Experten, Aktivisten, Zeugen und Vertreter der Zivilgesellschaft aus Asien, Europa und Nordamerika. Die Veranstaltung endet mit der besonderen Beleuchtung des Kolosseums, dem Symbol für die weltweite Kampagne gegen die Todesstrafe.

         
Bitte registrieren Sie sich und laden die Zoom App auf ihr Smartphone, Tablet oder den Computer herunter.

Nach der Registrierung bei Zoom, kann ein Antrag gestellt werden, um das Material des Webseminars per Email zugeschicht zu bekommen. Es wird eine persönliche Eintrittskarte mit dem Namen ausgestellt. Dann wird der Link übermittelt, um sich schnell im Internet und den sozialen Medien zu verbinden. Bitte teilen Sie diese Information auch mit Ihren Kontakten.

 Unterstützung der Stadt Berlin

Unterstützung der Stadt Freiburg

Unterstützung der Stadt Lahr

Unterstützung der Stadt Bayreuth

Unterstützung der Stadt Schwerin

Unterstützung der Stadt Hameln

Unterstützung der Stadt Altötting

Unterstützung der Stadt Gera

Redner