news

Am internationalen Tag der Pflege übergibt der Berufsverband Sant'Egidio 10.000 Masken

12 Mai 2020 - ROM, ITALIEN

Covid-19
choronavirus

Teilen Auf

Am 11. Mai hat der Berufsverband der Pflegekräfte in Rom der Gemeinschaft Sant'Egidio zehntausend Masken für die Obdachlosen und bedürftigen alten Menschen übergeben im Rahmen eines gemeinsamen Programms zur Prävention der Verbreitung der Covid-19 Infektion in bedürftigeren Bevölkerungsschichten der Stadt Rom. Dem Berufsverband von Rom gilt der Dank der Gemeinschaft Sant'Egidio für diese großzügige Spende, die teil einer seit längerem bestehenden Zusammenarbeit stattgefunden hat.

Aujf dem Foto sind die Vorsitzende des Berufsverbandes, Dr. A. Pulimeno, und Dr. Maria Grazia Proietti, Mitglied des Leitungsrates, bei der Übergabe der Masken am Sitz des Berufsverbandes in Rom zu sehen.