news

Willkommen in Italien! Die erste syrische Flüchtlingsfamilie ist durch die humanitären Kanäle nach Rom gekommen

5 Februar 2016 - ROM, ITALIEN

FlüchtlingeHumanitäre Korridore

Teilen Auf

Am 4. Februar ist die erste syrische Flüchtlingsfamilie in Rom am Flughafen Fiumicino gelandet. Sie könnte durch die humanitären Kanäle nach Italien einreisen, ohne über das tödliche Meer kommen zu müssen. Die humanitären Kanäle basieren auf einem Abkommen der Gemeinschaft Sant'Egidio, der Union der Evangelischen Kirchen in Italien und dem Waldensertisch mit dem Außen- und Innenministerium Italiens.