news

Durst nach Frieden – Religionen und Kulturen im Dialog: Pressekonferenz in Radio Vaticana am 13. September

12 September 2016 - ROM, ITALIEN

Peace Meeting Assisi 2016

Vorstellung des internationalen Treffens in der Sala Marconi um 11.30 Uhr

Teilen Auf

Gemeinschaft Sant'Egidio - Diözese Assisi - Franziskanische Familie

Am 13. September  um 11.30 Uhr wird im Sala Marconi von Radio Vatikan in Rom das internationale Treffen "Durst nach Frieden - Religionen und Kulturen im Dialog" (Assisi 18.-20. September) vorgestellt, das von der Gemeinschaft Sant'Egidio, der Diözese Assisi und der Franziskanischen Familie organisiert wird. Bei der Pressekonferenz wird die Bedeutung der drei Tage dargelegt, die in einem historisch entscheidenden Moment für den Aufbau des Friedens stattfinden, während die heutige Welt durch viele Situationen von Krieg, Terrorismus und verbreiteter Gewalt geprägt ist.

Außerdem wird das Programm des Treffens vorgestellt, an dem - neben einer täglich wachsenden Teilnahme der Bevölkerung - über 450 Religionsoberhäupter, Vertreter aus Politik und Gesellschaft an einer Eröffnungsveranstaltungen, 29 Podien und der Schlussveranstaltung teilnehmen. Am 20. September, dem Abschlusstag, wird wie angekündigt auch Papst Franziskus anwesend sein. 

Pressekonferenz
Durst nach Frieden - Religionen und Kulturen im Dialog
Assisi 18.-20. September 2016


Es sprechen:
Padre Enzo Fortunato, Direktor Pressebüro Sacro Convento von Assisi
Marco Impagliazzo, Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio
Bischof Domenico Sorrentino, Diözese Assisi

Sala Marconi von Radio Vaticana
Rom, Piazza Pia 3
Dienstag, 13. September 2016 - um 11.30 Uhr