news

Heute brauchen wir mehr denn je Frieden in diesem Krieg, der überall in der Welt ist.

19 September 2016

Die Worte von Papst Franziskus

Am Dienstag werden alle im Gebet vereint sein: Jeder nehme sich Zeit, wie es ihm möglich ist, um für den Frieden zu beten.

Teilen Auf

„Heute brauchen wir mehr denn je Frieden in diesem Krieg, der überall in der Welt ist. Beten wir für den Frieden! Dem Beispiel des Heiligen Franziskus folgend, der ein Mann der Brüderlichkeit und Milde ist, sind wir alle aufgerufen, der Welt ein starkes Zeugnis unseres gemeinsamen Einsatzes für den Frieden und die Versöhnung unter den Völkern zu geben. So werden am Dienstag alle im Gebet vereint sein: Jeder nehme sich Zeit, wie es ihm möglich ist, um für den Frieden zu beten. Die ganze Welt vereint“.

Angelus del 18 settembre 2016