news

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

14 März 2017

DeutschlandGebet

Vor zwei Monaten verstarb Daggi nach einer schweren Erkrankung, die in ihrem Leben viele durch ihre Freundschaft berührt hat

Teilen Auf

Am 11.März 2017 hat die Gemeinschaft Sant'Egidio mit vielen Freunden genau zwei Monate nach ihrem Tod an Dagmar Schmidt erinnert, die seit Beginn die Gemeinschaft in Mönchengladbach mit aufgebaut und begleitet hat. Die City Kirche im Herzen der Stadt war bis auf den letzten Platz gefüllt. Es war das schöne Bild einer Gemeinschaft des Volkes, in der die Armen, die vielen Kinder und Jugendlichen, wie auch die Freunde der Mensa und die alten Menschen eine große Familie ohne Grenzen bilden.

In der feierlichen Atmosphäre des gemeinsamen Weges der Fastenzeit als Zeit der Umkehr und Vorbereitung auf Ostern spürten alle den Trost des Zusammenseins in einer Familie, die in schönen und schwierigen Zeiten unser Leben begleitet. Die Kirche blieb auch nach Ende der Liturgie ein Ort der Begegnung und des Gespräches. Das Evangelium des zweiten Fastensonntags von der Verklärung spricht vom hellen Licht, das Jesus in das Leben der Jünger und der Welt bringt. Dieses Licht der Auferstehung war eine Hilfe für alle Anwesenden und ist die Hoffnung, die wir als Christen in unserer Welt bezeugen möchten.