news

Sommer der Solidarität: Jung und alt zusammen - die Familie von Sant'Egidio

24 Juni 2017 - MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND

ÄLTEREDeutschlandJugend für den Frieden

Teilen Auf

   

Es ist eine langjährige Tradition, dass die Jugend für den Frieden an Fronleichnam mit den alten Freunden aus dem Heim einen gemeinsamen Tag verbringt. Regelmäßig besuchen die Jugendlichen die alten Menschen im Altenheim in Windberg und begleiten sie in ihrer nicht einfachen Situation. Diese schöne Freundschaft zeigt sich besonders an Tagen wie diesen, wenn alle zusammen gemeinsam Urlaub machten. Am Donnerstag holten sie die älteren Freunde aus dem Altenheim ab, die sich diesen Ausflug nicht entgehen lassen wollten.

Eine weitere schöne Tradition ist die herzliche Aufnahme durch die alten Menschen, die extra leckere Waffeln backten. Die jungen Gäste dankten es mit einem abwechslungsreichen Programm von Tänzen, Sketchen, einer Modenschau und vielen Liedern. Der Höhepunkt war der Auftritt von Leopold aus dem Weißen Rössel, der schließlich alle alten Menschen zum Tanzen einlud. Alle waren glücklich und froh, weil die Freude dieser schönen Freundschaft alle ansteckte.