news

Eine Hilfe, um Alleinstehenden und Bedürftigen einen Platz am Tisch von Weihnachtsfestmahl zu ermöglichen

4 Dezember 2017

Teilen Auf

Seit 35 Jahren lädt die Gemeinschaft Sant'Egidio zum Festmahl für Alleinstehende und Bedürftige am Weihnachtstag ein. Am Anfang stand ein kleines Festmahl mit ärmeren Freunden in der schönen Basilika Santa Maria in Trastevere, um am Weihnachtsfest zum Ausdruck zu bringen, dass die ärmeren Freund am schönsten Platz willkommen sind, den die Gemeinschaft besitzt. Denn die Armen sind der Schatz der Kirche. Daher feiert die Gemeinschaft Sant'Egidio mittlerweile in über 70 Ländern größere und kleinere Festmähler mit den Freunden, die sie während des Jahres auch begleitet: in schönen Kirchen, aber auch auf der Straße, in Altenheimen und Gefängnisse, in anderen Einrichtungen und Krankenhäusern…

Sie können helfen, dass viele einen Platz am Tisch des Weihnachtsfestmahles bekommen. Durch Spenden oder indem Sie Geschenke zur Verfügung stellen oder mithelfen:

Sammelpunkte sind:

München
Bitte schreiben an [email protected] oder anrufen Tel. 089/38667680

Würzburg
Schönthalstr. 6 (Ecke Neubaustraße)
13. Dezember - 23. Dezember 2017 täglich (außer 17.12.) von 15.30 bis 18.30 Uhr
[email protected] oder Tel. 0931/322940

Berlin

Bitte schreiben an [email protected] oder anrufen Tel. 030/61073700

Mönchengladbach
Bitte schreiben an [email protected] oder Tel. 02161/209496


Spendenkonto
Gemeinschaft Sant'Egidio
LIGA-Bank - IBAN DE71 7509 0300 0003 0299 99
Stichwort "Weihnachten"
Spendenbescheinigungen werden ausgestellt (bitte Adresse angeben)